logo
search
DE

29.11.2015

Wäsche 2015: Worauf es beim Drunter ankommt

Sie bringt in Form, gibt Halt und Sicherheit, darf nicht zwicken und sollte pflegeleicht sein. Sie ist bunt gemustert mit Comicfiguren, weiß und Feinripp oder schwarz mit edler Spitze - die Wäsche. Ihre Formen und Aufgaben sind so vielfältig wie die Menschen, die sie tragen. Umso wichtiger ist es, den Wäschekauf und den Kunden dahinter zu verstehen.

Wo wird Wäsche gekauft? Im SB-Warenhaus als Mitnahmeartikel beim Lebensmitteleinkauf? Oder gezielt mit Beratung im Wäschefachgeschäft? Wer kauft bevorzugt online?

Und aus welchen Motiven wird Wäsche gekauft? Nur als Ersatz? Als Belohnung? Oder doch für einen besonderen Anlass?

Wir haben uns den spannenden Markt der Tageswäsche und Miederwaren auf Basis des im GfK Textilpanel berichteten Kaufverhaltens angesehen. Und die daraus gewonnenen Informationen um die aufschlussreichen Ergebnisse einer aktuellen Ad-hoc Befragung der Verbraucher ergänzt. Darüber hinaus werden Funktionsunterwäsche und Shapewear beleuchtet.

Download PDF

Related Products

  • GfK Out-of-Home Panel

    Erfolg im Außer-Haus Markt: Verstehen Sie die Strukturen und Dynamiken des Außer-Haus Marktes. Auf Basis einer kontinuierlichen Erfassung der Nahrungs- und Getränke Ausgaben per mobiler App. Alle Kanäle. Transparente Konsumenten. Neue Antworten.

    Mehr erfahren
  • GfK Why2Buy

    Kundenumfragen werden im GfK Consumer Panel durchgeführt, um zu verstehen, warum Shopper ein bestimmtes Kaufverhalten aufweisen. Die Ergebnisse werden anhand des Kaufverhaltens der Panelmitglieder kalibriert.

    Mehr erfahren
  • GfK Shopper Behavior

    Stützen Sie Ihre Marketingentscheidungen durch umfassende Daten und Analysen zum Kaufverhalten aus allen Phasen des Kaufprozesses und des Produktlebenszyklus.

    Mehr erfahren

Related Insights

View all Insights