logo
search
DE

09.11.2016

Shopper Webinar Spezial 2016: Wie Sie Ihr Werbebudget auf Abverkauf trimmen

Werbekampagnen crossmedial auf den Abverkauf optimieren

>> Die Präsentationsunterlagen hier zum Download!

Werbeinvestitionen haben häufig den höchsten Anteil im Marketing-Mix. Die ursächliche Wirkung der Kampagne auf den Umsatz des beworbenen Produktes wird jedoch häufig im Monitoring vernachlässigt. Für Media und Marketing ist nicht nur wichtig, welcher Umsatzanteil ursächlich durch Werbung generiert wurde, sondern auch welches Medium in der Zielgruppe am besten funktioniert und wie Medien im Werbekonzert erfolgreich zusammenspielen. Was muss für eine erfolgreiche FMCG Werbekampagne berücksichtigt werden, um den Abverkauf zu maximieren? Welche Strategien zum Einsatz mehrerer Medien sind erfolgsversprechend? Was hat den höchsten Einfluss auf den Abverkauf: Kreation, Spending-Strategie oder Mediaplanung?

In unserem Webinar haben wir Ihnen folgende 3 Themenbereiche vorgestellt:


1.) Strategie- und Mediaplanung (Medien&Kontakte)
• Erreichen zusätzlich zum Basismedium (häufig TV) eingesetzte Medien exklusive Reichweite?
• Ist exklusive Reichweite das richtige Ziel oder sind Kontakte mit mehreren Medien effizienter?
• Erreicht die Werbekampagne medienübergreifend die richtigen Zielgruppen?
• Kaufen die erreichten Personen in der Warengruppe und auch das beworbene Produkt?

2.) Abverkaufsanalyse (Einfluss einzelner Maßnahmen auf den Abverkauf)
• Um wie viel wird der Umsatz durch Werbung und andere Maßnahmen gesteigert?
• Gibt es Synergieeffekte durch Belegung mehrerer Medien?
• Ist die Werbekampagne kurz- und mittelfristig effizient?

3.) Empirische Erkenntnisse und Implikationen für die Praxis
• Ableitung und Zusammenfassung der Erkenntnisse
• Was sind die Voraussetzungen für den Erfolg einer Kampagne?
• Welche Key Learnings hat die GfK aus Werbewirkungsanalysen bezogen auf den Abverkauf?

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns jederzeit gerne.

Insights

View all Insights