Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browser-Einstellungen, um alle Features dieser Webseite zu ermöglichen.

Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen

Insights

Alle Filter zurücksetzen
  • Jeder vierte deutsche Internetnutzer setzt auf Gesundheits-Apps oder Fitness-Tracker
    • 29/09/16
    • Press
    • Germany
    • German

    Jeder vierte deutsche Internetnutzer setzt auf Gesundheits-Apps oder Fitness-Tracker

    Laut einer internationalen GfK-Studie überwachen 28 Prozent der deutschen Internetnutzer ihre Gesundheit oder Fitness mit einer App, Fitness-Tracker oder Smartwatch.  

  • Jeder vierte deutsche Internetnutzer setzt auf Gesundheits-Apps oder Fitness-Tracker
    • 29/09/16
    • Press
    • Germany
    • German

    Jeder vierte deutsche Internetnutzer setzt auf Gesundheits-Apps oder Fitness-Tracker

    Ob beim Sport, Einkaufen oder auf dem Weg zur Arbeit: Laut einer aktuellen GfK-Studie überwacht und/oder erfasst ein Drittel der Internetnutzer weltweit seine Gesundheit und Fitness mit App, Fitness-Tracker oder Smartwatch. Besonders aktiv sind in dieser Hinsicht die chinesischen Verbraucher: 45 Prozent der Befragten gaben an, aktuell entsprechende Geräte oder Apps zu diesem Zweck zu nutzen. In Deutschland sind es derzeit nur 28 Prozent.

  • Konsumklima: Brexit und Terrorgefahr drücken auf die Stimmung
    • 28/09/16
    • Press
    • Financial Services
    • Public Services
    • Trends and Forecasting
    • Germany
    • German

    Konsumklima: Brexit und Terrorgefahr drücken auf die Stimmung

    Ergebnisse der GfK-Konsumklimastudie für Deutschland für September 2016

  • Consumer Index August 2016
    • 28/09/16
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Point of Sales Tracking
    • Germany
    • German

    Consumer Index August 2016

    Die Zahl der Stammkäufer liegt konstant bei 28 Prozent, aber: Loyale Käufer stehen für knapp zwei Drittel des Markenumsatzes.

  • Deutscher Hörgerätemarkt weiter im Aufwind
    • 22/09/16
    • Optics and Acoustics
    • Point of Sales Tracking
    • Germany
    • German

    Deutscher Hörgerätemarkt weiter im Aufwind

    Der Markt für Hörgeräte in Deutschland entwickelte sich im ersten Halbjahr 2016 positiv. Laut aktueller GfK-Ergebnisse wurden zwischen Januar und Juni 2016 in Deutschland 626.000 Hörgeräte verkauft. Das entspricht einem Anstieg der Nachfrage von 6,3 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2015. Im Jahr 2015 wurden insgesamt 1.175.000 Geräte im Wert von 1,28 Milliarden Euro angepasst und ausgeliefert. Der Umsatz im ersten Halbjahr 2016 betrug 705 Millionen Euro.

  • Sanitärprodukte kurbeln Umsatz in deutschen Bau- und Heimwerkermärkten an
    • 22/09/16
    • Retail
    • Home and Living
    • Point of Sales Tracking
    • Germany
    • German

    Sanitärprodukte kurbeln Umsatz in deutschen Bau- und Heimwerkermärkten an

    Innerhalb der deutschen Bau- und Heimwerkermärkte kann der Sortimentsbereich Sanitär- und Badausstattung im ersten Halbjahr 2016 einen Umsatz von 828,5 Millionen Euro verzeichnen. Das entspricht einem Wachstum von 4,5 Prozent. Damit ist dieser Sortimentsbereich im bisherigen Jahresverlauf der wichtigste Umsatztreiber in den Baumärkten.

  • Shopper Webinar: Fit für Ihre Jahresgespräche?
    • 22/09/16
    • Retail
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Consumer Panels
    • Shopper
    • Germany
    • German

    Shopper Webinar: Fit für Ihre Jahresgespräche?

    Die Effekte von Promotions bewerten & Maßnahmen ableiten.

    Jetzt kostenfrei anmelden!

  • Bild des Monats: Sortimentskaufkraft Foto und Optik Deutschland 2016
    • 21/09/16
    • Geomarketing
    • Geodata
    • Bild des Monats
    • Germany
    • German

    Bild des Monats: Sortimentskaufkraft Foto und Optik Deutschland 2016

    Das GfK Bild des Monats September zeigt zum Anlass der diese Woche in Köln stattfindenden Foto-Messe Photokina die regionale Kaufkraft 2016 für die Sortimente Foto und Optik.

  • Große regionale Kaufkraftunterschiede bei  Artikeln für die Kleinsten
    • 20/09/16
    • Retail
    • Consumer Goods
    • Geomarketing
    • Geodata
    • Germany
    • German

    Große regionale Kaufkraftunterschiede bei Artikeln für die Kleinsten

    Die Kaufkraftpotenziale der Sortimente unterscheiden sich je nach Region erheblich, wie die neue GfK-Studie zur Sortimentskaufkraft zeigt. So liegt etwa die Kaufkraft für Baby- und Kinderartikel im rechnerischen pro-Kopf-Schnitt bei rund 12 Euro im Stadtkreis Flensburg, im Stadtkreis München hingegen bei 21 Euro pro Einwohner und Jahr.

  • Neue Potentiale für den Imaging-Markt
    • 19/09/16
    • Press
    • Technology
    • Point of Sales Tracking
    • Germany
    • German

    Neue Potentiale für den Imaging-Markt

    Action Cams, Drohnen, Headmounts und Smartglasses – all diese neuartigen Anwendungen gehören heute ebenso zu ‘Imaging‘ wie Fotoaufnahmen mit klassischen Kameras oder Smartphones.  Und auch Nutzungsbereiche wie Automotive, Sicherheit und Medizintechnik zählen dazu. Innerhalb dieses breiten Spektrums werden die Verkäufe von Bildaufnahmegeräten an Konsumenten 2016 weltweit auf 1,6 Milliarden Stück steigen. Das sind aktuelle Ergebnisse von GfK anlässlich der photokina 2016 in Köln.

  • Millennials und iBrains: Zwei Generationen verändern Märkte
    • 19/09/16
    • Retail
    • Consumer Goods
    • Germany
    • German

    Millennials und iBrains: Zwei Generationen verändern Märkte

    Millennials (1982-1996) und die noch jüngeren iBrains (1997-2011) sind die Verbrauchergenerationen der Stunde: Ihr Anteil an den Haushalten in Deutschland ist in den vergangenen vier Jahren um 70% gestiegen. Ihr Kommunikations- und Einkaufsverhalten verändern Gesellschaft und Märkte radikal.

  • Travel Insights News August 2016
    • 16/09/16
    • Travel and Hospitality
    • Germany
    • German

    Travel Insights News August 2016

    Die Nachfrage nach Urlaubsreisen bleibt – gemessen an den Reisebuchungen im Reisebüro – auch im
    August schwach. Insgesamt fehlen dem vergangenen Buchungsmonat 7,2 Prozent Umsatz im Vorjahresvergleich.

General