Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen

Insights

Alle Filter zurücksetzen
  • Deutschland auf Platz 1 im Image-Ranking
    • 16/11/17
    • Press
    • Germany
    • German

    Deutschland auf Platz 1 im Image-Ranking

    Deutschland stößt die USA vom Thron und holt sich den ersten Platz im weltweiten Ranking des Anholt-GfK Nation Brands IndexSM.

  • Geomarketing Praxistag Health 2018
    • 16/11/17
    • Health
    • Geomarketing
    • RegioGraph
    • Geodata
    • Regional Market Data
    • Germany
    • German

    12/03/18
    Geomarketing Praxistag Health 2018

    Welche Trends und Entwicklungen bewegen aktuell die Gesundheitsbranche und wie kann mit Geomarketing eine effiziente Marktbearbeitung ermöglicht und so der Erfolg Ihres Unternehmens gesteigert werden?

  • Home Electronics Market Index (HEMIX) 2017
    • 15/11/17
    • Technology
    • Germany
    • German

    Home Electronics Market Index (HEMIX) 2017

    Der HEMIX ist unser Index zum deutschen Markt für Home Electronics. Er liefert Ihnen das grundlegende Wissen, das Sie benötigen, um generelle Marktentwicklungen zu erkennen.

  • Bild des Monats: GfK Kaufkraft Europa 2017
    • 14/11/17
    • Geomarketing
    • Geodata
    • Bild des Monats
    • Germany
    • German

    Bild des Monats: GfK Kaufkraft Europa 2017

    Den Europäern stehen 2017 im Schnitt 13.937 Euro für ihre Ausgaben und zum Sparen zur Verfügung das zeigt die aktuelle Studie "GfK Kaufkraft Europa 2017". Das verfügbare Nettoeinkommen der untersuchten 42 Länder unterscheidet sich jedoch enorm: In Liechtenstein, dem Spitzenreiter unter den europäischen Ländern, steht der Bevölkerung eine pro-Kopf-Kaufkraft von 63.267 Euro zur Verfügung, während sich die Kaufkraft der Ukrainer auf lediglich 949 Euro pro Person beläuft. Große Unterschiede gibt es auch innerhalb der einzelnen Länder: In Polen beispielsweise haben die Menschen im kaufkraftstärksten Kreis Warszawa 12.473 Euro, im kaufkraftschwächsten Kreis Przysuski hingegen nur 4.152 Euro. Diese und weitere Erkenntnisse der Studie ermöglichen Händlern und Herstellern, die besten Regionen für den Verkauf und das Marketing ihrer Produkte zu bestimmen.

  • Travel Insight Oktober 2017
    • 13/11/17
    • Travel and Hospitality
    • Germany
    • German

    Travel Insight Oktober 2017

    Zum Buchungsstand per Ende Oktober ist die Sommersaison 2017 abgeschlossen. Insgesamt haben deutsche Urlauber im Reisebüro sowie online bei Reiseveranstaltern und auf Reiseportalen rund 14 Milliarden Euro für ihre diesjährigen Sommerurlaube ausgegeben. Dies entspricht einem Umsatzplus in Höhe von vier Prozent im Vergleich zur Sommersaison des Vorjahres

  • Die Zukunft des Fashion-Einzelhandels
    • 13/11/17
    • Germany
    • German

    Die Zukunft des Fashion-Einzelhandels

    Unsere neue globale GfK Studie beleuchtet Vertriebskanäle und Bedürfnisse der Verbraucher beim Kauf von Fashion. Erfahren Sie mehr.

  • „Bio" kommt im Mainstream an
    • 13/11/17
    • Germany
    • German

    „Bio" kommt im Mainstream an

    Entdecken Sie mehr zur Entwicklung des Bio-Markts in Deutschland in der neuen GfK Studie.

  • Matthias Becker wird neuer Chief Marketing Officer der GfK SE
    • 10/11/17
    • Press
    • Germany
    • German

    Matthias Becker wird neuer Chief Marketing Officer der GfK SE

    Matthias Becker übernimmt alle Markenaktivitäten der GfK SE als neuer Chief Marketing Officer (CMO).

  • Großes Wachstumspotenzial bei Kreuzfahrten
    • 09/11/17
    • Press
    • Travel and Hospitality
    • Germany
    • German

    Großes Wachstumspotenzial bei Kreuzfahrten

    Kreuzfahrten sind voll im Trend: Das glaubt aktuell die Hälfte der Deutschen.

  • Kaufkraft der Europäer steigt nominal um 1,9 Prozent
    • 07/11/17
    • Press
    • Geomarketing
    • Geodata
    • Germany
    • German

    Kaufkraft der Europäer steigt nominal um 1,9 Prozent

    Den Europäern stehen 2017 im Schnitt 13.937 Euro für ihre Ausgaben und zum Sparen zur Verfügung - das zeigt die Studie "GfK Kaufkraft Europa 2017", die ab sofort verfügbar ist. Das verfügbare Nettoeinkommen der untersuchten 42 Länder unterscheidet sich jedoch enorm: In Liechtenstein, der Schweiz und Island ist die durchschnittliche Kaufkraft am höchsten, am wenigsten Geld steht den Menschen in Weißrussland, Moldawien und der Ukraine zur Verfügung.

  • 7. Kreuzfahrt Kongress
    • 02/11/17
    • Travel and Hospitality
    • Germany
    • German

    09/11/17
    7. Kreuzfahrt Kongress

    GfK war dabei

  • Konsumklima gibt leicht nach
    • 26/10/17
    • Press
    • Financial Services
    • Trends and Forecasting
    • Germany
    • German

    Konsumklima gibt leicht nach

    GfK prognostiziert für November einen leichten Rückgang des Konsumklimas gegenüber dem Vormonat um 0,1 Zähler auf 10,7 Punkte.

General