Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
Event
Mitarbeiterbefragungen / Organisationsforschung|Switzerland|German

Veranstaltung zum Thema „Vorwurf der sexuellen Belästigung am Arbeitsplatz – wie weiter?“

20/03/18 - 20/03/18

Uhrzeit
17:00 pm - 18:15 pm
Ort
Haus Stadthof, Schützengasse 4

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz – auch ein Thema bei Deutschschweizer Arbeitgebern

Eine repräsentative Studie, welche in Zusammenarbeit mit 4N6 Factory im Dezember 2017 unter den erwerbstätigen Arbeitnehmenden in der Schweiz durchgeführt wurde, bestätigt, dass die Zahl der Belästigungen am Schweizer Arbeitsplatz erheblich ist: Jeder zehnte Mitarbeitende in der Schweiz gibt an, dass Mitarbeitende im direkten Arbeitsumfeld in den letzten zwei Jahren sexuell belästigt worden sind. Sechs Prozent aller Befragten glauben, im gleichen Zeitraum selbst Opfer sexueller Belästigungen geworden zu sein.

Die Umfrageergebnisse zeigen für die Deutschschweiz alarmierende Zahlen. Deshalb hat sich Gfk Switzerland zusammen mit der 4N6 Factory entschieden, dem Thema eine Abendveranstaltung zu widmen, bei welcher Experten dieses anspruchsvolle Thema aus verschiedenen Fachbereichen und Perspektiven beleuchten. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt in der Untersuchung solcher Fälle, den damit verbundenen Tücken und Besonderheiten sowie in möglichen Massnahmen zur Prävention.

Referenten: Dr. Silvan Winkler (GfK Switzerland AG), Peter Jonker und Lukas Fischer (4N6 Factory GmbH) und ausgewählte Gäste aus der Praxis.

Hier können Sie sich anmelden. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Kontakt
Dr. Silvan Winkler
Dr. Silvan Winkler
Switzerland
General