Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
Press release
Press|Health|Germany|German

Familie, Freunde und Haustiere halten Deutsche gesund

Nürnberg, 26.09.2017

Um körperlich gesund zu bleiben, setzt die Mehrheit der deutschen Onlinebefragten nicht in erster Linie auf Sport. Viel wichtiger ist es ihnen, regelmäßig Zeit mit Familie, Freunden oder Haustieren zu verbringen (66 Prozent), sich gesund zu ernähren (64 Prozent) und ausreichend zu schlafen (63 Prozent). Ähnlich sehen die Ergebnisse im internationalen Durchschnitt aus. Das zeigt eine aktuelle GfK-Umfrage in 17 Ländern. 

Auf die Frage „Welche dieser Dinge machen Sie regelmäßig für Ihre körperliche Gesundheit?“ nennen jeweils 65 Prozent der insgesamt 23.000 Befragten als Antwort „ausreichend Schlaf“ und „gesunde Ernährung“. Rund 64 Prozent geben an, regelmäßig Sport zu treiben und 62 Prozent legen Wert darauf, regelmäßig Zeit mit ihren Lieben zu verbringen.

Bei den deutschen Befragten – sowohl bei Männern als auch Frauen – spielen Familie, Freunde und Haustiere eine etwas wichtigere Rolle. Diese Antwortmöglichkeit landet auf Platz 1 vor gesundem Essen und ausreichend Schlaf.

Je älter die Befragten in Deutschland, desto wichtiger werden Familie und Freunde

Onlinenutzer im Alter von 15 bis 19 Jahren nennen sportliche Aktivitäten am häufigsten, wenn es darum geht, körperlich gesund zu bleiben (71 Prozent). Diese Priorität verschiebt sich jedoch mit zunehmendem Alter: Bei Befragten ab 20 Jahren wird die gemeinsame Zeit mit Familie, Freunden oder Haustieren immer wichtiger. Vor allem die 40 bis 49-Jährigen geben diese Antwort mit 68 Prozent am häufigsten.

Argentinier schlafen ausreichend, Spanier essen gesund und Niederländer treiben Sport 

Betrachtet man die Antwortmöglichkeiten im Einzelnen, ergibt sich ein jeweiliges Länderranking. Befragte in Argentinien nennen mit 69 Prozent beispielsweise am häufigsten, ausreichend zu schlafen, um körperlich gesund zu bleiben. Spanier setzen hingegen auf gesunde Ernährung (70 Prozent), während Niederländer am häufigsten angeben, Sport zu treiben (70 Prozent). Familie, Freunde und Haustiere halten Mexikaner fit (73 Prozent) und rund die Hälfte der Befragten in Russland nutzen am häufigsten Hautpflege- oder Kosmetikprodukte. Vor allem Onlinebefragte in China halten vermehrt Diät (38 Prozent), wenden Meditations- oder andere Entspannungstechniken an (33 Prozent), nehmen pflanzliche bzw. alternative Heilmittel ein (32 Prozent) oder unterziehen sich einer kosmetischen Schönheits- bzw. sonstigen Operation (14 Prozent).

Weitere Informationen:

Die Umfrageergebnisse sind in einer Präsentation zusammengefasst. Diese können Sie sich kostenfrei herunterladen unter www.gfk.com/global-studies/global-study-overview/. Unter diesem Link finden Sie auch Umfrageergebnisse zu weiteren aktuellen Themen.

Zur Studie

In der GfK-Online-Umfrage wurden mehr als 23.000 Internetnutzer ab 15 Jahren in 17 Ländern befragt. Die Befragung fand im Sommer 2017 in folgenden Ländern statt: Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Mexiko, Niederlande, Russland, Südkorea, Spanien, Großbritannien und USA. Die Daten wurden entsprechend gewichtet, um ein repräsentatives Abbild der Online-Bevölkerung ab 15 Jahren zu schaffen. In Deutschland wurde die Umfrage unter 1.535 Personen online durchgeführt.

Fragestellung: “ Welche dieser Dinge machen Sie regelmäßig für Ihre körperliche Gesundheit?“

Antworten: „Ausreichend schlafen“, „Sich gesund ernähren“, „Eine Diät machen bzw. einem bestimmten Ernährungsplan folgen“, „Sport treiben“, „Meditieren oder andere Entspannungstechniken anwenden“, „Hautpflege- oder Kosmetikprodukte benutzen“, „Pflanzliche, holistische oder sonstige alternative Heilmittel oder Therapien anwenden“, „Eine Technik-Pause einlegen und elektronische Geräte einmal ausschalten bzw. sich eine Auszeit von elektronischen Geräten nehmen“, „Zeit mit der Familie, Freunden oder Haustieren verbringen“, „Sich einer Schönheitsoperation oder sonstigen Operation aus kosmetischen Gründen unterziehen oder nicht-chirurgische Eingriffe z.B. an Zähnen, Augen oder Haut vornehmen lassen“, „Keines davon“.

Herunterladen (PDF)

Über GfK

GfK steht für zuverlässige und relevante Markt- und Verbraucherinformationen. Durch sie hilft das Marktforschungsunternehmen seinen Kunden, die richtigen Entscheidungen zu treffen. GfK verfügt über langjährige Erfahrung im Erheben und Auswerten von Daten. Rund 13.000 Experten vereinen globales Wissen mit Analysen lokaler Märkte in mehr als 100 Ländern. Mithilfe innovativer Technologien und wissenschaftlicher Verfahren macht GfK aus großen Datenmengen intelligente Informationen. Dadurch gelingt es den Kunden von GfK, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und das Leben der Verbraucher zu bereichern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gfk.com/de
Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/gfk_de

Herunterladen (PDF)

General