logo
search
EN

18.05.2020

GfK TEMAX® für Österreich, Q1 2020

GfK TEMAX® für Österreich, Q1 2020

Das erste Quartal zeigt einen Rückgang für technische Gebrauchsgüter

Wien, 18. Mai 2020 – Im ersten Quartal 2020 zeigt der Markt für technische Konsumgüter einen Rückgang von 1,6% im Umsatz. Zu beachten ist hier allerdings, dass schon mehr als die Hälfte der Handelstage im März von der Corona-Krise durch Geschäftsschließungen und weitere Maßnahmen beeinträchtigt wurde. Vor allem bei Bürogeräten und Verbrauchsmaterialien gab es mit -12,9% den stärksten Rückgang. Aber auch die Unterhaltungselektronik, mit -10,3%, und der Foto-Bereich, mit -11,8%, zeigen ein deutliches Minus. Haushaltsgroß- und Kleingeräte sind mit jeweils -3,6%, bzw. -5,0% ebenfalls negativ im Vorjahresvergleich. Lediglich IT und Telekommunikation können das Vorjahr im Umsatz übertreffen. Der Telekom-Bereich wächst in Q1 um 3,7%, während der IT-Sektor 4,3% zulegen kann.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung hier (PDF). 

Viele weitere österreichische und internationale Wirtschaftsdaten finden Sie auch, nach kostenloser Registrierung, unter: http://temax.gfk.com/login/

 

Kontakt:

Mag. Wolfgang Hölzlsauer
Market Insights

T +43 1  71710-340
wolfgang.hoelzlsauer@gfk.com 



Latest Press Releases

  • 10.11.2020
    So ist der Gesundheitszustand der Österreicher während Corona

    Trotz Corona erfreuen sich drei Viertel der Österreicher eines guten Gesundheitszustandes. Doch jeden Vierten belastet die Corona-Situation psychisch stark. Überraschend: Ihr Verhalten in Hinblick auf die eigene Gesundheit haben die Österreicher trotzdem nicht wesentlich geändert. Die Hälfte würde sich impfen lassen, das ergab eine aktuelle Umfrage.

    Read more
  • 20.10.2020
    Europäern stehen 2020 rund 773 Euro weniger zur Verfügung

    COVID-19 beeinflusst Pro-Kopf-Kaufkraft in Europa. 

    Read more
  • 20.10.2020
    Das Sparbuch bleibt das am meisten verbreitete Sparprodukt

    Klassiker punkten immer noch - Der Weltspartag wird heuer aufgrund der aktuellen Corona Situation auf eine ganze Weltsparwoche ausgedehnt. Doch unabhängig von Corona steht die Frage im Raum, wie attraktiv Sparen heutzutage überhaupt noch ist? Rentiert es sich in Niedrigzinszeiten das Geld noch in klassische Sparprodukte zu investieren?

    Read more
  • 09.10.2020
    Studie von ARAplus und GfK 2020

    So steht das Circular Economy Barometer in Österreich

    Read more
View all Press