logo
search
EN

Wien, 19.02.2020

GfK Stimmungsbarometer GJ 2019

Großer Verdruss der Sparer! Sehen die Österreicher noch Sinn im Sparen?

Wien, 24. Februar 2020 - Verdruss der Sparer – macht sparen keinen Sinn mehr? Generelle Zurückhaltung der Österreicher bei Thema Eigentumswohnungen und Grundstücke – war dies doch in den letzten Jahren immer an der Spitze der beliebtesten Spar- und Anlageformen. Dass sich die persönliche wirtschaftliche Situation in den nächsten 12 Monaten positiv verändern wird, sehen die Österreicherinnen und Österreicher eher skeptisch entgegen.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung (hier).



Latest Press Releases

  • 08.12.2020
    Kaufkraft der Deutschen wird 2021 auf 23.637 Euro steigen

    GfK-Studie zur Kaufkraft Deutschland 2021. 

    Read more
  • 10.11.2020
    So ist der Gesundheitszustand der Österreicher während Corona

    Trotz Corona erfreuen sich drei Viertel der Österreicher eines guten Gesundheitszustandes. Doch jeden Vierten belastet die Corona-Situation psychisch stark. Überraschend: Ihr Verhalten in Hinblick auf die eigene Gesundheit haben die Österreicher trotzdem nicht wesentlich geändert. Die Hälfte würde sich impfen lassen, das ergab eine aktuelle Umfrage.

    Read more
  • 20.10.2020
    Europäern stehen 2020 rund 773 Euro weniger zur Verfügung

    COVID-19 beeinflusst Pro-Kopf-Kaufkraft in Europa. 

    Read more
  • 20.10.2020
    Das Sparbuch bleibt das am meisten verbreitete Sparprodukt

    Klassiker punkten immer noch - Der Weltspartag wird heuer aufgrund der aktuellen Corona Situation auf eine ganze Weltsparwoche ausgedehnt. Doch unabhängig von Corona steht die Frage im Raum, wie attraktiv Sparen heutzutage überhaupt noch ist? Rentiert es sich in Niedrigzinszeiten das Geld noch in klassische Sparprodukte zu investieren?

    Read more
View all Press