logo EN

15.05.2020

Marketingkampagnen: Startschuss und gezielte Ausspielung

Customer Journeys sind heute deutlich vielseitiger als noch vor wenigen Jahren. Sie möchten Ihre Marketingbudgets weiterhin maximal optimieren? Dann ist es für Sie von entscheidender Bedeutung, tiefe Einblicke in das Verhalten von Konsumenten zu erlangen.

Die Customer Journeys sind nicht mehr das, was sie einmal waren. Und das ist keine nostalgische Rückbesinnung auf die Zeit vor dem Internet. Tatsache ist, dass die Zahl der digitalen Kanäle, die den Konsumenten zur Verfügung stehen, ständig zunimmt - und mit dem Aufkommen des Voice-Commerce sogar noch darüber hinausgeht. Beispielsweise beabsichtigen 28% der Käufer in Großbritannien, ihr Smarthome-Gerät zur Verfolgung von Bestell- und Lieferaktualisierungen zu verwenden. 8% beabsichtigen hingegen, es für einen tatsächlichen Kauf zu nutzen1.

Hinzu kommt, dass bei Technologie und Gebrauchsgütern der "ROPO-Effekt" (Research Online Purchase Offline) nach wie vor stark ausgeprägt ist. Ein Beispiel vom deutschen Markt: mehr als 50% derer, die online nach einem Fernseher gesucht haben, haben im Anschluss einen Fernseher im stationären Einzelhandel erworben2.

Mit der Zunahme der Kontaktpunkte steigt auch die Vielseitigkeit der Customer Journeys. Und bei all diesem Kanal-Hopping zum Suchen, Stöbern und Kaufen von Produkten stellt sich für Marketingentscheider die Frage, wie Budgets verteilt werden sollen. Nur wenn Sie sich in die Köpfe Ihrer Kunden hineinversetzen, erhalten Sie alle notwendigen Antworten.

1 GfK Consumer Insights Engine- Stichprobe von 1.981 aktuellen Käufern in Großbritannien, die im Jahr 2019 ein Smarthome-Gerät gekauft hatten.

2 GfK Consumer Insights Engine- Stichprobe von 7.993 aktuellen Käufern in Deutschland, die 2019 einen Fernseher gekauft hatten.

 

Inside the mind: wie Sie Ihre (potentiellen) Kunden verstehen

Die Entwicklung der richtigen Marketingstrategie erfordert ein tiefes Verständnis der Customer Journey. Sie müssen dabei verstehen, was mögliche Kaufauslöser sind und welche Kanäle und Kontaktpunkte der Konsument während der Recherche durchlaufen hat. Also warten auf traditionelle Ad-hoc-Studien, die Ihnen einige verhaltensbezogene Erkenntnisse liefern? Zwecklos. Sie verlieren wertvolle Zeit.

Marketingmanager und Entscheidungsträger für technische Gebrauchsgüter benötigen sofortigen Zugang zu aktuellen globalen Erkenntnissen, um schnelle und zuverlässige strategische Entscheidungen treffen zu können. Sie müssen wissen, welche Kontaktpunkte Sie ansprechen und auf welche Botschaften Sie sich konzentrieren wollen. Hier wird sich die GfK Consumer Insights Engine als unschätzbar wertvoll erweisen und sofortige Antworten liefern.

Wer und Warum? Die GfK Consumer Insights Engine liefert Antworten

Wie Rudyard Kipling in „Das Elefantenkind“ schrieb: "Ich behalte sechs ehrliche, dienende Menschen (sie lehrten mich alles, was ich weiß); ihre Namen sind Was und Warum und Wann und Wie und Wo und Wer." Im Marketing liefern Ihnen diese sechs Fragen auch alle wichtigen Erkenntnisse für eine erfolgreiche Strategie.

Das Was, Wo und Wann wird bereits durch die POS-Insights des Handelspanels der GfK abgedeckt - die GfK Consumer Insights Engine ergänzt diese und fügt das Wer und Warum hinzu. Marketing Manager benötigen Einblicke, um Zielgruppenprofile zu verstehen und die richtigen Potentiale zu identifizieren (das "Wer"). Einblicke, um Kaufanreize zu schaffen und Kaufentscheidungen zu beeinflussen ergänzen das „Warum“. Und „Wie“ funktioniert das? Durch das Sammeln vierteljährlicher Daten von Millionen von Konsumenten auf der ganzen Welt.

Die GfK Consumer Insights Engine kombiniert aktive und passive Datenquellen, um Consumer Insights in 13 Märkten weltweit mit Fokus auf 18 technische und langlebige Produktkategorien zu erfassen. Die Studie untersucht vierteljährlich rund 500.000 Konsumenten weltweit, um neue Käufer in jedem beliebigen Kanal zu identifizieren. Sie kalibriert diese mit den für die GfK einzigartigen Daten aus dem Point-of-Sale-/Handels-Panel. Weiterhin werden über 1 Million Online-Bewertungen der weltweit größten Einzelhändler gesammelt. Alle Erkenntnisse werden dann in einer integrierten digitalen Plattform gesammelt, die zuverlässige und umsetzbare Erkenntnisse für wichtige Geschäftsanforderungen in kürzester Zeit liefert.

Kampagnen erfolgreich gestalten

Stellen Sie sich vor, Sie planen eine Kampagne für die Markteinführung eines neuen, smarten Produktes. Die Ziele für Marktanteile sind festgelegt - Sie müssen nun sicherstellen, dass die Kampagne über die richtigen Kanäle beim richtigen Publikum landet. Woher nehmen die Kunden ihre Inspiration? Welches spezifische Konsumentensegment sollten Sie ansprechen? Welche Themen werden bei ihnen Anklang finden?

Indem Sie sich bei der Consumer Insights Engine anmelden und Filter zur Analyse der einflussreichsten, innovativen Konsumentensegmente setzen, können Sie Top-Potential-Käufer identifizieren. So wissen Sie genau, an wen Sie sich wenden müssen. Über die Seite Touchpoint Guidance des CIE sehen Sie dann, worauf Sie Ihre Werbung konzentrieren müssen. Bewaffnet mit diesen Erkenntnissen können Sie sich dann dem Inhalt Ihrer Kampagne zuwenden und herausfinden, welche Kauftreiber Ihre Konsumenten am ehesten bewegen werden. Das Ergebnis ist eine vollständige Kampagnenstrategie, die auf den fundiertesten Erkenntnissen basiert. 

Ob Empfehlungen zu Händler-Partnerschaften, Potentialen zu Zielgruppen & Marktchancen, Kauftreiber & Kommunikations-Aspekten oder Kontaktpunkten - die Consumer Insights Engine von GfK ist die branchenweit umfangreichste Quelle für Konsumenten-Insights und unterstützt Ihr Unternehmen dabei, eine Vielzahl wichtiger Business-Aufgaben zu erfüllen.

Finden Sie heraus, was die GfK Consumer Insights Engine für Sie tun kann. Fordern Sie noch heute eine Live-Demonstration mit Ihrem GfK-Experten an!

Related Products

  • GfK Point of Sales Tracking

    Product tracking comparison tool measuring market share and brand performance. Data from both retailer and reseller. Regular POS insights across all relevant channels.

    Read more
  • GfK Shopper Behavior

    Support your marketing decisions with comprehensive data and analysis of buyer behavior at all stages of the purchase journey and product lifecycle.

    Read more
  • GfK Why2Buy

    Custom surveys run on GfK’s Consumer Panel to understand the ‘why’ behind shoppers’ purchase behaviour. Results are calibrated to panelists’ purchase behavior.

    Read more

Related Insights

  • 13.07.2020

    News

    Map of the Month: FMCG share of brick-and-mortar retail turnover, ...

    GfK’s Map of the Month for July illustrates fast-moving consumer goods’ (FMCG) share of brick-and-mortar retail turnover in Europe in 2019.

  • 29.06.2020

    News

    Map of the Month: Retail share of private consumption, Europe 2019

    GfK’s Map of the Month for June illustrates the brick-and-mortar retail turnover share of private consumption in Europe in 2019.

  • 26.06.2020

    Reports

    GfK Coronavirus Recovery Atlas: forward mapping for the new market ...

    Our latest in-depth, far-reaching report of market insights, commentary and forward projection for the global TCG market. It is richly illustrated ...

View all Insights