logo DE

15.05.2020

Stärken Sie ihre Vertriebsstrategie mit der GfK Consumer Insights Engine

Customer Journeys sind heute deutlich vielseitiger als noch vor wenigen Jahren. Daher sollten Sie wissen, welche Kanäle und welche Einzelhändler für die Kaufentscheidung Ihrer Kunden – von der Informationssuche bis zum Kauf - wirklich relevant sind. Ein ganzheitliches Verständnis der Treiber des Kaufverhaltens ist entscheidend, um die wichtigsten Einzelhändler davon zu überzeugen, Ihr Produktangebot zu präsentieren und zu bewerben.

Die Customer Journeys sind nicht mehr das, was sie einmal waren. Und das ist keine nostalgische Rückbesinnung auf die Zeit vor dem Internet. Tatsache ist, dass die Zahl der digitalen Kanäle, die den Konsumenten zur Verfügung stehen, ständig zunimmt - und mit dem Aufkommen des Voice-Commerce sogar noch darüber hinausgeht. Beispielsweise beabsichtigen 28% der Käufer in Großbritannien, ihr Smarthome-Gerät zur Verfolgung von Bestell- und Lieferaktualisierungen zu verwenden. 8% beabsichtigen hingegen, es für einen tatsächlichen Kauf zu nutzen1.

Hinzu kommt, dass bei Technologie und Gebrauchsgütern der "ROPO-Effekt" (Research Online Purchase Offline) nach wie vor stark ausgeprägt ist. Ein Beispiel vom deutschen Markt: mehr als 50% derer, die online nach einem Fernseher gesucht haben, haben im Anschluss einen Fernseher im stationären Einzelhandel erworben2.

Mit der Zunahme der Kontaktpunkte steigt auch die Vielseitigkeit der Customer Journeys. Die Konsumenten suchen, stöbern und kaufen Produkte mehr denn je über alle vorhandenen Kanäle. Diese gestiegene Komplexität stellt Unternehmen, die in einem so anspruchsvollen und schnelllebigen Umfeld ihre Umsätze steigern wollen, vor gewisse Herausforderungen. Die Auswahl an Kanälen und Einzelhändlern mag überwältigend erscheinen. Doch eine leicht zugängliche, ganzheitliche Sicht auf das Kaufverhalten ermöglicht es Ihnen, die Customer Journey zu entschlüsseln.

1 GfK Consumer Insights Engine- Stichprobe von 1.981 aktuellen Käufern in Großbritannien, die im Jahr 2019 ein Smarthome-Gerät gekauft hatten.

2 GfK Consumer Insights Engine- Stichprobe von 7.993 aktuellen Käufern in Deutschland, die 2019 einen Fernseher gekauft hatten.

 

Welche Einzelhändler sind wirklich wichtig?

Wie Rudyard Kipling in „Das Elefantenkind“ schrieb: "Ich behalte sechs ehrliche, dienende Menschen (sie lehrten mich alles, was ich weiß); ihre Namen sind Was und Warum und Wann und Wie und Wo und Wer." Im Verkauf liefern Ihnen diese sechs Fragen auch alle wichtigen Erkenntnisse für eine erfolgreiche Strategie – insbesondere "wo" und "warum".

Sie müssen wissen, auf welchen Kanälen und bei welchen Einzelhändlern eine Präsenz wichtig ist. Nur dann können Sie den Verkauf optimieren. Aber das ist erst die halbe Miete. Die weitere Aufgabe besteht darin, diese Einzelhändler davon zu überzeugen, warum sie Ihre Produkte ausstellen und bewerben sollten.

Das Was, Wo und Wann wird bereits durch die POS-Insights des Handelspanels der GfK abgedeckt - die GfK Consumer Insights Engine erweitert das „Wo“ und fügt das „Warum“ hinzu. Beispielsweise bieten POS-Insights Vertriebsmanagern Informationen über die wichtigen Kanäle in der Online- und Offline-Welt. Die Consumer Insights Engine gibt zudem Aufschluss darüber, welche die wichtigsten Händler in den einzelnen Kanälen sind. Sie liefert auch die relevanten Einblicke, um Kaufanreize zu schaffen und Einkaufsentscheidungen zu beeinflussen. Und „Wie“ funktioniert das? Durch das Sammeln vierteljährlicher Daten von Millionen von Konsumenten auf der ganzen Welt.

Die GfK Consumer Insights Engine kombiniert aktive und passive Datenquellen, um Consumer Insights in 13 Märkten weltweit mit Fokus auf 18 technische und langlebige Produktkategorien zu erfassen. Die Studie untersucht vierteljährlich rund 500.000 Konsumenten weltweit, um neue Käufer in jedem beliebigen Kanal zu identifizieren. Sie kalibriert diese mit den für die GfK einzigartigen Daten aus dem Point-of-Sale-/Handels-Panel. Weiterhin werden über 1 Million Online-Bewertungen der weltweit größten Einzelhändler gesammelt. Alle Erkenntnisse werden dann in einer integrierten digitalen Plattform gesammelt, die zuverlässige und umsetzbare Erkenntnisse für wichtige Geschäftsanforderungen in kürzester Zeit liefert.

Optimieren Sie Ihr Produktangebot bei den wichtigsten Einzelhändlern

Die GfK Consumer Insights Engine wird sich als unschätzbar wertvoll für Vertriebsleiter und Entscheidungsträger in den Kategorien technischer und langlebiger Gebrauchsgüter erweisen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie Zugang zu aktuellen globalen Erkenntnissen benötigen, um schnelle und verlässliche strategische Entscheidungen treffen zu können. Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

Sie überprüfen Ihre Markteinführungsstrategie für ein Produkt für ein einkommensstarkes Zielsegment. Die Verkaufsziele sind festgelegt - Sie müssen nun wissen, welche Einzelhändler am besten zu Ihnen passen würden. Welcher ist ein attraktiver Händler für einkommensstarke Haushalte? Wer schneidet online und offline gut ab? Welcher kann ein hervorragendes Kundenerlebnis bieten, das gut zu Ihrem Markenversprechen passt?

Durch die Anmeldung bei der Consumer Insights Engine und das Setzen von Filtern können Vertriebsmanager den Marktanteil des Einzelhändlers für das Produkt betrachten, ihren Anteil an Käuferpotentialen sehen, die Kundenerfahrung über ihren Net Promoter Score bewerten sowie den Volumenabsatz auswerten. Das Ergebnis sind glaubwürdige Empfehlungen für Einzelhandelspartnerschaften.

Leicht zugängliche, ganzheitliche Sicht des Kaufverhaltens

Ob Empfehlungen zu Händler-Partnerschaften, Potentialen zu Zielgruppen & Marktchancen, Kauftreiber & Kommunikations-Aspekten oder Kontaktpunkten - die Consumer Insights Engine von GfK ist die branchenweit umfangreichste Quelle für Konsumenten-Insights und unterstützt Ihr Unternehmen dabei, eine Vielzahl wichtiger Business-Aufgaben zu erfüllen.

Finden Sie heraus, was die GfK Consumer Insights Engine für Sie tun kann. Fordern Sie noch heute eine Live-Demonstration mit Ihrem GfK-Experten an! 

Related Products

  • GfK Why2Buy

    Kundenumfragen werden im GfK Consumer Panel durchgeführt, um zu verstehen, warum Shopper ein bestimmtes Kaufverhalten aufweisen. Die Ergebnisse werden anhand des Kaufverhaltens der Panelmitglieder kalibriert.

    Read more
  • GfK Demand Forecasting

    Präzise und zeitnahe Verkaufsprognosen zum Verständnis der aktuellen und zukünftigen Nachfrage nach Technologiegeräten. Basierend auf POS-Daten von GfK sowie globalen und regionalen Experten.

    Read more
  • GfK Shopper Behavior

    Stützen Sie Ihre Marketingentscheidungen durch umfassende Daten und Analysen zum Kaufverhalten aus allen Phasen des Kaufprozesses und des Produktlebenszyklus.

    Read more

Related Insights

  • 13.07.2020

    News

    Bild des Monats: FMCG-Anteil am stationären Einzelhandelsumsatz, ...

    Das GfK Bild des Monats für Juli zeigt den FMCG-Anteil am stationären Einzelhandelsumsatz in Europa im Jahr 2019.

  • 03.07.2020

    Webinars

    GfK Live-Webinar „Produktspezifische Marktpotenziale lokalisieren“

    Melden Sie sich jetzt kostenfrei zu unserem Webinar am 16. Juli an.

  • 03.07.2020

    Events

    Aufzeichnungen und Unterlagen der Digital Geomarketing Days

    Schauen Sie sich jetzt kostenfrei die Aufzeichnungen unserer Digital Geomarketing Days an und laden Sie sich die Unterlagen herunter.

View all Insights