Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
X
Diese Seite teilen
News
Fashion and Lifestyle|Financial Services|Industrial Goods|Media and Entertainment|Retail|Technology|Travel and Hospitality|Automotive|Consumer Goods|Energy|Geomarketing|Geodata|Picture of the month|Purchasing Power|Germany|German

Bild des Monats: GfK Kaufkraft, Europa 2018

Bruchsal, 15.11.2018

Das GfK Bild des Monats für November zeigt die Verteilung der Kaufkraft innerhalb von Europa im Jahr 2018.

Laut der aktuellen GfK Kaufkraft-Studie stehen den Europäern im Jahr 2018 durchschnittlich 14.292 Euro für Ausgaben und zum Sparen zur Verfügung. Das verfügbare Nettoeinkommen der untersuchten 42 Länder unterscheidet sich jedoch sehr: Mit einer pro-Kopf-Kaufkraft von 65.438 Euro führt Liechtenstein das Feld mit großem Vorsprung an, gefolgt von der Schweiz mit 40.456 Euro und Island mit 32.958 Euro. Die hintersten Plätze des Europa-Rankings belegen Moldawien mit 1.843 Euro pro Kopf und die Ukraine mit sogar nur 1.318 Euro. Diese und weitere Erkenntnisse über die Kaufkraftverteilung ermöglichen Händlern und Herstellern, ihre Produkte in den für sie lukrativsten Regionen verkaufen und bewerben zu können.

Download der Karte als hochauflösendes JPG...

Die Studie „GfK Kaufkraft Europa 2018“ liegt für 42 europäische Länder auf feinräumigen Ebenen wie Gemeinden und Postleitzahlen vor, ebenso wie passende Daten zu Einwohnern und Haushalten sowie digitale Landkarten.

Weitere Ergebnisse unserer Kaufkraft-Studien gibt es in unserer Pressemitteilung vom 30.10.2018.

Alle Bilder sind zur Veröffentlichung freigegeben. Bitte geben Sie als Quelle "Grafik: GfK" an.

Kontakt
General