logo
search
DE

Bruchsal, 21.10.2020

GfK veröffentlicht aktualisierte Landkarten für alle europäischen Länder

Europa-Edition 2020/2021: aktualisierte administrative und postalische Grenzen spiegeln Wandel in Europa

Bruchsal, 21. Oktober 2020 – GfK hat die Europa-Edition 2020/2021 fertig gestellt und im Zuge dessen mehrere tausend Gebiete aktualisiert. Die digitalen Landkarten zeigen die aktuellen administrativen und postalischen Grenzen der 42 europäischen Länder und bilden die Grundlage für Analysen mit Ortsbezug in Geomarketing sowie Business Intelligence (BI) in Unternehmen aller Branchen.

Die GfK Europa-Edition umfasst digitale Landkarten für ganz Europa, die auf den neuesten Gebietsstand aktualisiert und um zahlreiche Details und neue Gebietsebenen ergänzt wurden. Aufgrund von neu geschaffenen oder aufgelösten Gebieten sowie Grenzumlegungen gab es in fast allen Ländern Änderungen – mit Ausnahme von Belarus, Bulgarien, Lettland, Malta und Moldawien. Vor allem an Küsten und in Städten wurde der Detaillierungsgrad der Karten weiter verfeinert. Europaweit liegen die Karten bis auf wenige Ausnahmen für alle Länder bis zu den feinsten postalischen und administrativen Ebenen vor, in Deutschland beispielsweise bis zu den fünfstelligen Postleitzahlen und Gemeinden. Zusätzlich zu den Landkarten haben die Geomarketing-Experten von GfK auch die entsprechenden Marktdaten zur GfK Kaufkraft sowie zu Einwohnern und Haushalten für Europa auf den neuesten Stand 2020 aktualisiert.

Klaus Dittmann, Leiter der Kartografie im Bereich Geomarketing von GfK, kommentiert: „Jedes Jahr gibt es zahlreiche Gebietsänderungen in Europa, da staatliche Verwaltungen und Postorganisationen effizienter und kostengünstiger werden möchten. Allein in Norwegen gab es aufgrund der diesjährigen Gebietsreform weit über 10.000 Änderungen, die von neuen und aufgelösten Gebieten über ID-Änderungen bis hin zu Grenzänderungen reichen. Aus diesem Grund ist es für Unternehmen aller Branchen essenziell, ihre Businessanalysen auf Basis von präzisen und aktuellen Karten durchzuführen. Um unseren Kunden eine perfekte Planungsgrundlage für ihre Vertriebsgebiete, Filialnetze oder Werbestreugebiete bieten zu können, aktualisieren wir unser Kartenset für Europa jährlich.“

Postleitzahlen sind meist die Basis zur Verortung aller adressbezogenen Informationen eines Unternehmens. Diese unterliegen aber aufgrund von Reformen und sich regional ständig verändernden Postaufkommen großen Veränderungen. Hat sich etwa die Postleitzahl einer Unternehmensfiliale geändert, würden beim Arbeiten mit alten Kartengrundlagen Umsätze dieser Filiale falsch zugeordnet oder ganz verschwinden, falls die alte Postleitzahl aufgelöst wurde.

Neuerungen

Die Europa-Edition 2020/2021 weist zahlreiche Neuerungen auf, da es in fast jedem europäischen Land Veränderungen sowohl auf den postalischen als auch den administrativen Gebietsebenen gab. Insgesamt wurden in diesem Jahr mehrere tausend Gebiete angepasst. Umfassendere Änderungen verzeichneten unter anderem folgende Länder:

Litauen

Die 21 Städte Anyksciai, Birzai, Druskininkai, Elektrenai, Garliava, Grigiskes, Joniskis, Jurbarkas, Kursenai, Lentvaris, Naujoji Akmene, Plunge, Prienai, Radviliskis, Raseiniai, Rokiskis, Taurages, Telsiai, Ukmerge, Vilkaviskis und Visaginas wurden neu erstellt.

Niederlande

  • Nachbarschaften: 289 neue, einige Grenzänderungen
  • 6-stellige PLZ: 889 aufgelöste und 1.714 neue

Norwegen

Aufgrund einer Gebietsreform gibt es in Norwegen zahlreiche Veränderungen auf administrativer Ebene.

  • Bezirke (counties): 7 aufgelöste, einige ID-Änderungen
  • Ökonomische Regionen (economic regions): 4 aufgelöste, einige ID-Änderungen
  • Gemeinden: 66 aufgelöste, zahlreiche Grenzänderungen
  • Teilgemeinden (tracts): 3 neue, 1.125 ID-Änderungen, zahlreiche Grenzänderungen
  • statistische Basisgebiete (units): 33 aufgelöste, 10.116 ID-Änderungen, zahlreiche Grenzänderungen
  • 4-stellige PLZ: 4 aufgelöste und 44 neue, 2 Namensänderungen, 80 Grenzänderungen

Portugal
Für Portugal ist ab diesem Release eine Karte der 153.086 7-stelligen PLZ-Gebiete verfügbar. Außerdem wurde der Detaillierungsgrad an Küsten verfeinert.

Schweden

  • 5-stellige PLZ: 65 aufgelöste und 186 neue, zahlreiche Grenzänderungen

Tschechische Republik
Das Kartenset für die Tschechische Republik wurde um eine Karte der 13.075 localities (Ortschaften) erweitert.

  • 5-stellige PLZ: 2 aufgelöste und 13 neue

Türkei
In der Karte der districts_neighbourhoods (Stadtteile und Orte) wurden die Provinzen Ankara, Eskişehir, Bilecik und Bolu vollständig integriert. Außerdem wurde die Karte um die Distrikte Emirdağ, İhsaniye, Bayat, İscehisar und Afyonkarahisar Merkez der Provinz Afyonkarahisar erweitert.

  • Stadtteile und Orte: 71 aufgelöste und 3.229 neue, neue ID
  • 5-stellige PLZ: 6 aufgelöste und 1 neue, zahlreiche Grenzänderungen/-korrekturen

Ukraine

Die kombinierte Karte aus 3- und 5-stelligen PLZ-Gebieten wurde um die 5-stelligen PLZ der Stadt L'viv erweitert.

  • 5-stellige PLZ: 3 aufgelöste, 79 neue,1 ID-Änderung, 4 Namensänderungen, zahlreiche Grenzkorrekturen

Vereinigtes Königreich
Das Kartenset für das Vereinigte Königreich wurde um eine Karte der 8.933 wards (Wahlbezirke) erweitert.

  • postcode units: 9.569 neue
  • postcode unit points: 9.132 neue

Verfügbarkeit

Die Karten für insgesamt 42 Länder Europas liegen in allen Standardformaten wie .shp (ESRI), .tab (MapInfo), .lay (RegioGraph) oder für Oracle Spatial vor. Mit der Europa-Edition 2020/2021 wird die bisherige Windows-Kodierung der Shapefiles erstmals durch die praktischere UTF-8-Kodierung ersetzt. Außerdem weicht das Dateiformat MapInfo TAB dem aktuelleren MapInfo TAB Extended Format. Alle Karten zu postalischen und administrativen Einheiten sind vektorbasiert und dadurch flexibel bearbeitbar und zoombar.

Weitere Informationen
zu den digitalen Landkarten von GfK finden Sie hier.

Bildmaterial
Grafiken in Druckauflösung finden Sie hier.

 
 

Related Insights

  • 03.11.2020

    News

    Bild des Monats: GfK Corona Impact Europa 2020

    Das GfK Bild des Monats für November zeigt die regionale Verteilung des Corona Impacts in Europa im Jahr 2020.

  • 02.11.2020

    White papers

    Fit for Tomorrow: Standorte analysieren

    Laden Sie sich jetzt kostenfrei unser White Paper „Fit for Tomorrow: Standortanalysen mit RegioGraph LocationAdvice in der Fitnessbranche” herunter.

  • 26.10.2020

    News

    Bild des Monats: GfK Kaufkraft Europa 2020

    Das GfK Bild des Monats für Oktober zeigt die Verteilung der Kaufkraft in Europa im Jahr 2020.

View all Insights