logo
search
DE

01.07.2016

Consumer Index Mai 2016

Die Geschäftsdichte in Deutschland bleibt nahezu konstant und die Einkäufe im Nahbereich nehmen zu

‚Shoppen‘ und ‚Einkaufen‘ bedeuten nach dem Wörterbuch zwar dasselbe. Für viele Verbraucher macht es indes einen spürbaren Unterschied, ob sie sich zu einer vergnüglichen Shoppingtour aufmachen oder aber noch schnell etwas für den Haushalt einkaufen müssen. Während das eine gar nicht ausgiebig genug sein kann, muss das andere zumeist ins enge Zeitkorsett des Alltags passen.

Dabei haben es die deutschen Verbraucher beim Einkauf von Gütern des täglichen Bedarfs vergleichsweise einfach. In kaum einem anderen europäischen Land gibt es eine so dichte Handelslandschaft wie bei uns. Wer sich mit dem Auto auch nur fünf Minuten von zuhause wegbewegt, findet in diesem Radius im Durchschnitt 5,5 Geschäfte des Lebensmitteleinzelhandels (inkl. Drogeriemärkte) vor; in der Stadt eher mehr, auf dem Land etwas weniger. Darunter sind zwei Super- bzw. Verbrauchermärkte, mehr als zwei Discounter, in der Regel ein Drogeriemarkt und in jedem fünften Fall auch ein großes SB-Warenhaus. Voilà, was für eine Auswahl.

Download (PDF)

Related Products

  • GfK Out-of-Home Panel

    Erfolg im Außer-Haus Markt: Verstehen Sie die Strukturen und Dynamiken des Außer-Haus Marktes. Auf Basis einer kontinuierlichen Erfassung der Nahrungs- und Getränke Ausgaben per mobiler App. Alle Kanäle. Transparente Konsumenten. Neue Antworten.

    Mehr erfahren
  • GfK Why2Buy

    Kundenumfragen werden im GfK Consumer Panel durchgeführt, um zu verstehen, warum Shopper ein bestimmtes Kaufverhalten aufweisen. Die Ergebnisse werden anhand des Kaufverhaltens der Panelmitglieder kalibriert.

    Mehr erfahren
  • GfK Shopper Behavior

    Stützen Sie Ihre Marketingentscheidungen durch umfassende Daten und Analysen zum Kaufverhalten aus allen Phasen des Kaufprozesses und des Produktlebenszyklus.

    Mehr erfahren

Related Insights

  • 06.05.2020

    Consumer Index Mai 2016 Webinars

    GfK Webinar: Im Auge des Sturms Teil 2

    Corona-Shutdown in Wirtschaft und Gesellschaft – Wie gelingt der Re-Start des Soziallebens?  Jetzt Unterlagen kostenfrei herunterladen!

  • 30.04.2020

    Consumer Index Mai 2016 Webinars

    Aufzeichnung: Automatisiertes Reporting mit RegioGraph – vom Template ...

    Schauen Sie sich jetzt kostenfrei die Aufzeichnung unseres Webinars an und laden Sie sich die Unterlagen herunter...

  • 29.04.2020

    Consumer Index Mai 2016 News

    Bild des Monats: Bevölkerungsstrukturdaten, Seniorenhaushalte, ...

    Das GfK Bild des Monats für April zeigt die Verteilung der Seniorenhaushalte in Deutschland im Jahr 2019.

View all Insights