Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
X
Diese Seite teilen

Insights

Industries
Solutions
Content type
Country
Sort
Alle Filter zurücksetzen
  • Kaufkraft Deutschland 2018
    • 12/12/17
    • Press
    • Financial Services
    • Retail
    • Consumer Goods
    • Geomarketing
    • Geodata
    • Germany
    • German

    Kaufkraft Deutschland 2018

    Die Kaufkraft der Deutschen wird im Jahr 2018 laut der heute veröffentlichten GfK Kaufkraftstudie auf 22.992 Euro pro Kopf ansteigen. Das entspricht einem rechnerischen Plus von nominal 2,8 Prozent und 633 Euro mehr pro Kopf.

  • Kaufkraft für Uhren und Schmuck in Neuseeland
    • 30/11/17
    • Press
    • Retail
    • Geomarketing
    • Geodata
    • Germany
    • German

    Kaufkraft für Uhren und Schmuck in Neuseeland

    Den Neuseeländern stehen durchschnittlich rund 100 Euro pro Kopf für Uhren und Schmuck zur Verfügung. Das zeigt die Studie "GfK Sortimentskaufkraft 2017", die ab sofort verfügbar ist. Die verfügbare Kaufkraft für dieses Sortiment unterscheidet sich jedoch regional erheblich.

  • Kaufkraft der Europäer steigt nominal um 1,9 Prozent
    • 07/11/17
    • Press
    • Geomarketing
    • Geodata
    • Germany
    • German

    Kaufkraft der Europäer steigt nominal um 1,9 Prozent

    Den Europäern stehen 2017 im Schnitt 13.937 Euro für ihre Ausgaben und zum Sparen zur Verfügung - das zeigt die Studie "GfK Kaufkraft Europa 2017", die ab sofort verfügbar ist. Das verfügbare Nettoeinkommen der untersuchten 42 Länder unterscheidet sich jedoch enorm: In Liechtenstein, der Schweiz und Island ist die durchschnittliche Kaufkraft am höchsten, am wenigsten Geld steht den Menschen in Weißrussland, Moldawien und der Ukraine zur Verfügung.

  • GfK veröffentlicht aktualisierte Landkarten für ganz Europa
    • 25/10/17
    • Press
    • Geomarketing
    • Geodata
    • Digital Maps
    • Digital Maps
    • Germany
    • German

    GfK veröffentlicht aktualisierte Landkarten für ganz Europa

    GfK hat die Europa-Edition 2017/2018 fertig gestellt und im Zuge dessen mehrere tausend Gebiete aktualisiert. Die digitalen Landkarten zeigen die aktuellen administrativen und postalischen Grenzen und bilden die Grundlage für Analysen mit Ortsbezug in Geomarketing sowie Business Intelligence (BI) in Unternehmen aller Branchen.

  • GfK veröffentlicht aktualisierte digitale Landkarten für Russland
    • 18/09/17
    • Press
    • Geomarketing
    • Geodata
    • Digital Maps
    • Digital Maps
    • Germany
    • German

    GfK veröffentlicht aktualisierte digitale Landkarten für Russland

    GfK hat die digitalen Landkarten für Russland auf den neuesten Stand gebracht. Die Karten, die die administrativen und postalischen Gebiete mit aktualisierten Grenzlinien in Russland zeigen, bilden die Grundlage für Analysen mit Ortsbezug in Geomarketing sowie Business Intelligence (BI) und können in Unternehmen aller Branchen eingesetzt werden.

  • Große regionale Kaufkraftunterschiede bei Spielwaren und Hobbys
    • 01/08/17
    • Press
    • Fashion and Lifestyle
    • Media and Entertainment
    • Retail
    • Technology
    • Consumer Goods
    • Home and Living
    • Consumer Panels
    • Geomarketing
    • Germany
    • German

    Große regionale Kaufkraftunterschiede bei Spielwaren und Hobbys

    Die Kaufkraftpotenziale der verschiedenen Sortimente unterscheiden sich je nach Region erheblich, wie die neue GfK-Studie zur Sortimentskaufkraft zeigt. So liegt etwa die Kaufkraft für Spielwaren und Hobbys im rechnerischen pro-Kopf-Schnitt bei lediglich rund 81 Euro im Stadtkreis Gelsenkirchen, im Stadtkreis München hingegen bei 143 Euro pro Einwohner und Jahr.

  • Einzelhandel in Europa: Zentral- und Osteuropa holen auf
    • 13/06/17
    • Retail
    • Technology
    • Geomarketing
    • Geodata
    • Geo+RealEstate
    • Germany
    • German

    Einzelhandel in Europa: Zentral- und Osteuropa holen auf

    GfK hat eine umfassende Analyse des Einzelhandels in 32 Ländern Europas erstellt. Sie untersucht die Kaufkraft, den Einzelhandelsanteil am privaten Konsum, die Inflation sowie die Flächenproduktivität und enthält eine Umsatzprognose für das Jahr 2017. Die Studie ist Teil der neuen Ausgabe des ACROSS Magazins, die auf der ICSC Europa-Konferenz in Wien vorgestellt wird.

  • Kaufkraft der Österreicher steigt auch 2017 – in der Schweiz aber nur in Landeswährung
    • 13/06/17
    • Press
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Geomarketing
    • Geodata
    • Regional Market Data
    • Germany
    • German

    Kaufkraft der Österreicher steigt auch 2017 – in der Schweiz aber nur in Landeswährung

    Zwei neue GfK Kaufkraftstudien untersuchen die Kaufkraft in der Schweiz und Österreich im Jahr 2017. Innerhalb der Länder gibt es dabei ebenso starke räumliche Kontraste wie zwischen den Ländern. Die GfK Kaufkraftdaten für Österreich und die Schweiz sind ab sofort für 2017 verfügbar.

  • Geomarketing Praxistage: 25. bis 27. April
    • 21/03/17
    • Industrial Goods
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Consumer Goods
    • Geomarketing
    • RegioGraph
    • Geodata
    • Geo+SalesTerritories
    • Germany
    • German

    Geomarketing Praxistage: 25. bis 27. April

     Bei den Geomarketing Praxistagen erfahren die Teilnehmer, welchen Mehrwert Geomarketing-Lösungen in den Branchen Industrial Goods, Health sowie  Consumer Goods, Retail und Technology bietet.

  • GfK-Studie zur regionalen Kaufkraft für Urlaubsreisen
    • 09/03/17
    • Travel and Hospitality
    • Geomarketing
    • Geodata
    • Germany
    • German

    GfK-Studie zur regionalen Kaufkraft für Urlaubsreisen

    Knapp fünf Prozent der Kaufkraft der Deutschen fließen in Urlaubsreisen. Mit rechnerisch 1.020 Euro pro Kopf übertreffen die potenziellen Ausgaben für Urlaubsreisen sogar die Kaufkraft für Automobilkäufe.

  • GfK-Studie zur Gebietsplanung
    • 07/03/17
    • Geomarketing
    • Geo+SalesTerritories
    • Germany
    • German

    GfK-Studie zur Gebietsplanung

    GfK hat die Planungspraxis in deutschen Unternehmen mit Außendienst untersucht. Die Studie zeigt, dass die Komplexität, das Veränderungstempo und die Vielfalt der Aufgaben im Vertrieb in den letzten Jahren weiter zugenommen haben. Die Vertriebsentscheider planen zwar professionell, aber überwiegend situationsgetrieben. Die GfK-Analyse identifiziert entsprechend als Wachstumsfelder das Verständnis der Vertriebsplanung als strategische Aufgabe, die Erarbeitung objektiver und potenzialorientierter Planungskriterien und die Etablierung eines professionellen Change Managements.

  • GfK-Studie zur Kaufkraft für Sortimente in Polen
    • 21/02/17
    • Geomarketing
    • Geodata
    • Germany
    • German

    GfK-Studie zur Kaufkraft für Sortimente in Polen

    Im Jahr 2016 summierte sich die Einzelhandelskaufkraft der Polen auf rund 89 Mrd. Euro. Gut 43 Prozent davon flossen in Nahrungs- und Genussmittel. Die Grundversorgungssortimente – Food, Bekleidung und Gesundheit/Pflege –vereinnahmen knapp zwei Drittel der Einzelhandelskaufkraft der Polen. Die Anteile und Kaufkraftpotenziale der Sortimente unterscheiden sich allerdings je nach Region erheblich, wie die GfK Studie zeigt.