Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
X
Diese Seite teilen
Press release
Press|Austria|German

Studie von ARAplus und GfK

Wien, 19.09.2019

Erstes "Circular Economy Barometer Österreichs": Unternehmen sind bereit, Unsicherheiten sind groß

Wien, 19. September 2019. Alle sprechen von Kreislaufwirtschaft. Die erste umfassende Studie* zur Kreislaufwirtschaft aus Sicht der Unternehmen UND der Konsumenten zeigt: Unternehmen sehen Chancen, doch die Komplexität gilt als Risiko und Hemmnis. Konsumenten haben ein hohes Bewusstsein, jedoch hinkt das Handeln hinterher.

Erstmals in Österreich wurden die Einstellungen zur Circular Economy sowohl von Unterneh-men als auch von Konsumenten analysiert und die Ergebnisse verknüpft. Im Auftrag der ARAplus führte GfK im Juni 2019 eine Studie zur Circular Economy Fitness von Unternehmen und der Rolle der Konsument/innen durch. "Das Bild ist vielschichtig. Insgesamt stehen die Zeichen für Circular Economy in Österreich auf Grün", interpretiert Harald Hauke, Geschäftsführer von ARAplus, die Ergebnisse.

Finden Sie die vollständige Pressemitteilung (PDF) sowie den Circular Economy Index 2019 (JPG) hier.

Ursula Swoboda (GfK Austria GmbH, Commercial Director), Haralad Hauke (ARAplus, Geschäftsführer)
Kontakt
Mag. Ursula Swoboda  
Mag. Ursula Swoboda
 
+43 171710 199
 
General