Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
Success story
Automotive|Brand and Customer Experience|Germany|German

Weiterentwicklung einer Luxus-Automarke in Europa

12.11.2015

Wir haben ein Marken-Tracking-Programm für einen Autohersteller eingeführt, der seine Marken-Kundenbeziehungen verbessern wollte.

Ein Hersteller von Luxus-Fahrzeugen.

Situation

Dieser Autohersteller hatte in den größten europäischen Märkten für Premium-Fahrzeuge Schwierigkeiten, seine Markenpräsenz in den Medien und in den Köpfen der Verbraucher zu stärken.

Ansatz

Wir haben für diesen Kunden ein Marken-Tracking-Programm in Spanien, Deutschland, Frankreich, Italien und Großbritannien implementiert. Unser „Purchase Funnel“-Modell lieferte umfassende Erkenntnisse zum Entscheidungsprozess von Autokäufern.
Durch die Anwendung unserer ConX-Methodologie konnten wir das Kundenerlebnis mit dem Fahrzeughersteller an verschiedenen Touchpoints beurteile und auf einen Blick sehen, wie negativ, positiv und einprägsam diese Markenerlebnisse aus Sicht der Verbraucher waren.
Unsere Analyse wurde von der GfK Brand Vivo-Methodologie weiter untermauert. Dabei werden zwischenmenschliche Beziehungen als Metaphern für die Verbindung zwischen Marken und Verbrauchern eingesetzt.

Ergebnis

Mithilfe unserer Lösung konnte unser Kunde ein Jahr lang die Performance seiner Marke in den wichtigsten Märkten beobachten. Wir haben herausgefunden, dass Marketinginvestitionen, die Kaufprozesse kurzfristig verbesserten. Die langfristigen Beziehungen zu den Verbrauchern konnten jedoch zu diesem Zeitpunkt nicht gestärkt werden.

Wir empfahlen dem Kunden daher, seine Marke folgendermaßen weiterzuentwickeln:

  • Stärkeres Branding bei allen Marketingaktivitäten.
  • Veränderung der Kommunikation von einem technokratischen Ton hin zu einem emotionaleren Ton.

Klicken Sie hier, um unsere Success Story herunterzuladen.

General