Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
Success story
Financial Services|User Experience (UX)|Austria|German

User-Tests – Garant für nachhaltigen Erfolg im Software-Markt

28.06.2016

Dieses Video zeigt die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen GfK und DATEV bei mehr als 150 Projekten zur Verbesserung der User Experience von DATEV-Software.

Situation

Ulf Schubert, Head of User Experience, DATEV: “Wir unterstützen unsere Mitglieder mit Software und IT-Services und gehören dabei zu den größten Softwareanbietern in Deutschland. Unsere Herausforderung ist es, dass wir uns den sich ständig ändernden gesetzlichen Bestimmungen, Kundenanforderungen und technischen Rahmenbedingungen ständig anpassen müssen.”

Doreen Feindt, Senior Consultant, User Experience, GfK: “Für DATEV selbst und natürlich die Anwender von DATEV ist eine hervorragende User Experience der Softwareprodukte sehr wichtig. Also die Software muss intuitiv zu bedienen sein und die Arbeitsprozesse optimal unterstützen.”

Ulf Schubert: “Um das zu erreichen, setzen wir seit vielen Jahren auf einen anwenderorientierten Entwicklungsprozess. Unser breites Produktportfolio mit seinen über 200 Produkten und unsere heterogene Zielgruppe machen den Einbezug von Anwendern in die Entwicklung dabei nicht immer einfach.”

Vorgehensweise

Doreen Feindt: “Aus diesem Grund hat sich DATEV an uns gewandt. Wir haben sehr viel Erfahrung im User Experience Bereich, vor allem auch im spezialisierten Softwareumfeld.”

Ulf Schubert: “Wir arbeiten seit 2008 mit GfK im Bereich User Experience zusammen. Diese Zusammenarbeit hat sich in den letzten Jahren sehr erfreulich entwickelt. Wir haben nicht nur mehr als 150 Studien gemeinsam durchgeführt. Sondern wir haben auch Grundlagenforschung im Bereich HumanComputer-Interaktion.”

Doreen Feindt: “Die Methode, die wir bevorzugt bei DATEV einsetzen, ist der qualitative User Experience Test. Dabei führen wir Einzelinterviews mit der Zielgruppe durch, während sie diese Software oder den Prototyp bedient. Dieser Test hilft dabei, die Nutzungsprobleme aufzudecken.”

Ergebnis

Ulf Schubert: “Das Team von GfK versteht unser Geschäft und die Anforderungen unserer Anwender. Dadurch hat sich eine richtige Partnerschaft entwickelt. Es ist sehr schön zu sehen, dass sich das Team so sehr engagiert, um uns dabei zu helfen, einfach zu bedienende Softwareprodukte zu entwickeln.”

Doreen Feindt: “Da DATEV so ein sehr spezialisiertes Softwareunternehmen ist, haben wir in Hamburg auch ein festes Team, welches sich fast ausschließlich auf diese Studien konzentriert. Insgesamt sind wir sehr stolz, dass wir Teil des Entwicklungsprozesses von DATEV geworden sind.” 

General