Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
Success story
Financial Services|Brand and Customer Experience|Germany|German

Die finanzielle Lage von US-amerikanischen Verbrauchern verstehen

11.11.2015

Untersuchungen von GfK helfen dem CFSI, die finanzielle Lage von US-Amerikanern zu erfassen und zu messen.

Das Center for Financial Services Innovation (CFSI) möchte die finanzielle Lage von US-Amerikanern verbessern und stellt dafür einen Marktplatz für Finanzdienstleistungen bereit, der einen besseren Zugang zu hochwertigen Produkten und Praktiken bietet.

Situation
Das CFSI musste die aktuelle finanzielle Situation in Amerika erfassen und in Erfahrung bringen, wie die einzelnen Komponenten (Finanzindikatoren) zusammenwirken.

Ansatz
Das CFSI bat uns darum, im Rahmen dieser fundamentalen Untersuchung eine Umfrage durchzuführen und eine Verbrauchersegmentierung vorzunehmen. Die Fragen beschäftigten sich mit zahlreichen Finanzindikatoren, zum Beispiel Finanzverhalten, Einstellungen und verwendete Finanzprodukte.

Zusätzlich nutzen wir Daten von Dritten wie zum Beispiel Kreditdaten von Kunden des Unternehmens Lexis-Nexis Risk Solutions. Auf diese Weise konnten wir weitere Erkenntnisse zur finanziellen Situation von Verbrauchern erhalten.

Ergebnis
Mithilfe dieser Umfragedaten erstellte das CFSI eine wegweisende Studie zur finanziellen Lage von Verbrauchern. Gemeinsam mit dem CFSI haben wir den ganzen Bereich "finanzielle Lage“ in sieben Segmente unterteilt.

Diese Segmente werden hauptsächlich durch verschiedene Verhaltensweisen und Einstellungen bestimmt – zum Beispiel die Planung künftiger Ausgaben und das Sparen –, die selbst unabhängig von Alter, Einkommen oder Bildung sind.

Das CFSI verwendet diese Daten in seiner Vordenkerrolle und bei der Zusammenarbeit mit Finanzdienstleistern, um hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Klicken Sie hier, um unsere Success Story herunterzuladen.

Dr. Jörg Burkhardt
Dr. Jörg Burkhardt
General