Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
Success story
Health|Digital Market Intelligence|Connected Consumer|Germany|German

Bessere Beziehungen zu jungen Apothekern aufbauen

01.09.2015

Wir lieferten Erkenntnisse zum Online-Verhalten junger Apotheker, damit ein russisches Pharmaunternehmen diese Zielgruppe effektiver erreichen kann.

Unser Kunde ist ein internationales Pharmaunternehmen in Russland.

Situation
Unser Kunde wollte junge Apotheker (unter 35 Jahren) auf kostengünstigere Weise ansprechen und dabei die geeigneten Geräte und Kanäle sowie die passende Art von Informationen nutzen.

Ansatz
Für eine integrierte Längsschnittstudie rekrutierten wir mehr als 100 aktive Apotheker innerhalb der gewünschten Altersgruppe.
Mithilfe einer Tracking-Software ermittelten wir ihr tatsächliches Online-Verhalten auf ihren PCs und mobilen Endgeräten.
Außerdem haben wir Online-Umfragen durchgeführt, um zu ermitteln, warum sie sich so verhalten wie sie es tun.

Ergebnis
Unsere Untersuchung vermittelte unserem Kunden drei wesentliche Erkenntnisse über seine Kunden:
Junge Apotheker, insbesondere im Alter von 20 bis 25 Jahren, sind aktive Nutzer des mobilen Internets.
Suchmaschinen sind entscheidend, um Traffic auf pharmazeutischen Websites zu generieren
Seiten für Ausbildung, Weiterbildung und Karriere sind wichtige Online Touchpoints
Der Kunde nutzt die gewonnenen Erkenntnisse, um seine digitale Marketingstrategie zu optimieren und so die Basis für langfristige Beziehungen zu dieser wichtigen Zielgruppe zu schaffen.

Klicken Sie hier, um unsere Success Story herunterzuladen.

General