Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browser-Einstellungen, um alle Features dieser Webseite zu ermöglichen.

Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen

Potenzialoptimierung für Optiker

Kontakt

Ein integrativer Ansatz aus GfK Point of Sales Tracking (Handelspanel) und Geomarketinginformationen

Was es ist
Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr bestehendes Potential besser ausschöpfen können und liefern Ihnen Antworten zu folgenden Themen:

  • Kundenklassifizierung anhand von Einstellungen und Werten
  • Bessere Kenntnis der Kundenwünsche
  • Gestaltung des Geschäfts (Ladenbau)
  • Gestaltung von Werbemitteln
  • Sortimentszusammenstellung (Markenauswahl)
  • Bessere Kundenbetreuung durch gezieltere Ansprache

Wie es funktioniert
Neben einer rein soziodemographischen Betrachtung (Ermittlung lokale Kaufkraft, Einwohnzahlen, Altersklassenverteilung)beinhalten die neuen GfK Analysen eine wertebasierte Zielgruppenklassifizierung basierend auf den GfK Roper Consumer Styles Regional.

Vorteile
Hierdurch ist eine Ableitung von konkreten Handlungsempfehlungen für die Sortiments- und Kommunikationspolitik, die Preispositionierung sowie für das Thema Ladenbau möglich.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie auch in der:

  • Deutsche Optikerzeitung, Ausgaben März und April 2015
  • Deutsches Handwerksblatt, Ausgabe 9 vom 15. Mai 2015 sowie Ausgabe 03/2015.
  • Markt Intern – Augenoptik/Optometrie, Ausgabe Mai 2015
  • EYEBizz, Ausgabe März 2015

Sie interessieren sich für das Analyse-Paket zur Potenzialoptimierung und wünschen weitere Informationen?

Sie möchten sich für die nächste Runde des Projekts „GfK Markt- & Potenzialoptimierung für Augenoptiker“ anmelden?

Verwandte Branchen
  • Health

    Health

    Der Markt für moderne Gesundheitsversorgung steht weltweit vor vielen Herausforderungen. Innovation im Gesundheitswesen wird daran gemessen, ob Marken passende Gesundheitsleistungen und Erlebnisse bieten können oder nicht.