Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
News
Consumer Goods|FMCG|Consumer Panels|Shopper|Germany|German

Consumer Index Juni 2017

31.07.2017

Discounter und Vollsortimenter liegen gut im Rennen

Zur Jahresmitte 2017 steht für die Fast Moving Consumer Goods ein Umsatzplus von
1,7 Prozent zu Buche, für den LEH sogar noch etwas mehr.

Das sollte in beiden Fällen auch die Richtung für das kommende zweite Halbjahr weisen, zumal die Rahmenbedingungen weiterhin sehr gut sind. Die Konjunktur läuft rund und die Konsumlaune der Verbraucher ist ungebrochen. Soeben hat der IWF deswegen die Wachstumsprognose 2017 für Deutschland von 1,6 auf 1,8 Prozent angehoben. Das ist zwar etwas weniger als für die gesamte Eurozone (+1,9%), dafür aber ein Wachstum auf Top-Niveau.

Erfahren Sie mehr im aktuellen Consumer Index für den Monat Juni 2017.

Herunterladen (PDF)

Kontakt
Dr. Wolfgang Adlwarth
Dr. Wolfgang Adlwarth
+49 911 395 3664
General