Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
News
Press|Retail|Consumer Goods|FMCG|Germany|German

Consumer Index Januar 2017

01.03.2017

Sieh, das Gute liegt so nah...

Die wachsende Präferenz für regionale Produkte hat hierzulande vor allem
mit dem Streben nach Nachhaltigkeit zu tun. Dass Lebensmittel aus der Region oft ein bisschen teurer sind als ihre weitgereisten Pendants, ist dabei immer seltener ein Kaufhindernis. Im vergangenen Jahr
war bereits die Hälfte aller Konsumenten in Deutschland bereit, Lebensmittel aus der
eigenen Region zu kaufen, auch wenn sie dafür mehr Geld hinlegen müssen. Seit 2010
ist der Anteil dieser Konsumenten um sieben Prozentpunkte gestiegen, und zwar relativ
kontinuierlich.

Den vollständigen Consumer Index für Januar 2017 können Sie sich hier herunterladen.

Herunterladen (PDF)

Kontakt
Dr. Wolfgang Adlwarth
Dr. Wolfgang Adlwarth
General