Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
News
Retail|Geomarketing|Geodata|Bild des Monats|Germany|German

Bild des Monats: Prognose stationärer Einzelhandelsumsatz, Europa 2017

Bruchsal, 17.07.2017

Die größten und am meisten entwickelten Volkswirtschaften Europas bieten gute Bedingungen für den Handel, sind aber gleichzeitig äußerst wettbewerbsintensiv und in einigen Fällen nahezu gesättigt. Dies bestätigen die Ergebnisse der neuen GfK Studie zum Handel in Europa: Die Studie zeigt, dass das größte Umsatzwachstum im stationären Einzelhandel für das Jahr 2017 hauptsächlich für mittelgroße europäische Märkte wie zum Beispiel die Ukraine (+12,3%), Rumänien (+9,8%), Norwegen (+6,2%), Ungarn (+5,7%), Estland (+5,5%) und Polen (+5,3%) vorausgesagt wird. Im Gegensatz dazu ist das prognostizierte Wachstum für große Volkswirtschaften wie Deutschland (+1,0%), Italien (+1,2%), Frankreich (+2,0%) und Spanien (+2,9%) um einiges moderater. Diese Erkenntnisse helfen dem Handel, neue Möglichkeiten zu lokalisieren, um ihren Marktanteil auszubauen. Das GfK Bild des Monats im Juli zeigt diese für 2017 prognostizierten Wachstumsraten für den Einzelhandelsumsatz in Europa.

Download der Karte als hochauflösendes JPG.

Die komplette Studie „Einzelhandel Europa 2017“ können Sie hier kostenlos herunterladen.

Alle Bilder sind zur Veröffentlichung freigegeben. Bitte geben Sie als Quelle "Grafik: GfK" an.

Über GfK

GfK steht für zuverlässige und relevante Markt- und Verbraucherinformationen. Durch sie hilft das Marktforschungsunternehmen seinen Kunden, die richtigen Entscheidungen zu treffen. GfK verfügt über langjährige Erfahrung im Erheben und Auswerten von Daten. Rund 13.000 Experten vereinen globales Wissen mit Analysen lokaler Märkte in mehr als 100 Ländern. Mithilfe innovativer Technologien und wissenschaftlicher Verfahren macht GfK aus großen Datenmengen intelligente Informationen. Dadurch gelingt es den Kunden von GfK, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und das Leben der Verbraucher zu bereichern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gfk.com/geomarketing-de.

Haben Sie Fragen?
General