Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen

Insights

Alle Filter zurücksetzen
  • Travel Insight März 2017
    • 11/04/17
    • Travel and Hospitality
    • Germany
    • German

    Travel Insight März 2017

    Im Buchungsmonat März 2017 erzielten die Reisebüros 12 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahresmonat. Auf den ersten Blick sieht es nach erfreulicher Trendwende aus. In Relation mit dem Verlust im Vorjahresmonat jedoch (-11 Prozent), bleibt de facto nur ein sehr kleines Wachstum übrig. Die kumulierten Saisonbilanzen können sich somit zwar nicht verbessern, den Stand vom Vormonat aber immerhin halten.

  • America first? Mobile first!
    • 10/04/17
    • Travel and Hospitality
    • Germany
    • German

    America first? Mobile first!

    Mobile Devices sind gleichermaßen Chance und Herausforderung für die Reisebranche. Apps und mobile Bezahlwege werten das Reiseerlebnis durch Einfachheit auf. Mobile Advertising erlaubt es, Zielgruppen individuell anzusprechen und Streuverluste gering zu halten. Die Reiseplanung und Inspirationssuche findet fast ausschließlich auf dem heimischen Sofa statt. Doch wie verbreitet ist die Nutzung von Mobile Devices und welche Potentiale bieten sie?

  • Geomarketing in der Reisebranche – Die richtige Zielgruppenansprache wird immer wichtiger
    • 07/04/17
    • Travel and Hospitality
    • Geomarketing
    • RegioGraph
    • Geodata
    • Germany
    • German

    Geomarketing in der Reisebranche – Die richtige Zielgruppenansprache wird immer wichtiger

    Aus den aktuellen GfK Zahlen lässt sich erkennen, dass es eine „vielversprechende Tendenz“ für das Sommergeschäft der Reisebranche 2017 gibt.

    Eine gezielte Zielgruppenansprache wird also immer wichtiger in der Reisebranche.

  • Markenerweiterung und -allianzen: Wohin soll die Reise gehen – allein oder in Gesellschaft?
    • 30/03/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Home Appliances
    • Consumer Health
    • Optics and Acoustics
    • Prescription / RX
    • Industrial Goods
    • Media and Entertainment
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Home and Living
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    Markenerweiterung und -allianzen: Wohin soll die Reise gehen – allein oder in Gesellschaft?

    Markenerweiterungen und -allianzen werden für Brandmanager zu wichtigen Optionen, um ihre Marken breiter aufzustellen. Doch wer auf Ausbau zielt, sollte gut wissen, wohin und wie: Erweiterungen innerhalb oder außerhalb der Produktkategorie? Auftritt als diversifizierte Dach- oder eigenständige Submarke? Alleingang oder Co-Branding? Wege zur richtigen Entscheidung liefert der GfK Brand Landscape Report.

  • Marktanteil ausbauen – durch Kundenorientierung, Innovation oder ansprechendes Design?
    • 30/03/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Home Appliances
    • Optics and Acoustics
    • Industrial Goods
    • Media and Entertainment
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Home and Living
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    Marktanteil ausbauen – durch Kundenorientierung, Innovation oder ansprechendes Design?

    Ob Kundenorientierung, Innovation oder ansprechendes Design – alle diese Themen scheinen intuitiv wichtig zu sein, um Marken erfolgreich zu machen. Doch welche Positionierung ist die richtige, um die eigene Marke gezielt voranzubringen?

    Um diese Kernfrage jedes Markenverantwortlichen zu beantworten, hilft ein strukturierter Blick auf strategische Zielsetzungen: Wer vor allem Marktanteil ausbauen möchte, muss andere Schwerpunkte setzen, als bei der Preispremium-Positionierung. Dies gilt nicht nur für konkrete strategische Markenziele im Allgemeinen. Auch Besonderheiten in einzelnen Produktbereichen müssen berücksichtigt werden.

  • Welchen Preis kann sich Ihre Marke leisten?
    • 27/03/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Home Appliances
    • Optics and Acoustics
    • Industrial Goods
    • Media and Entertainment
    • Public Services
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Home and Living
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    Welchen Preis kann sich Ihre Marke leisten?

    Qualität zählt beim Verbraucher heute mehr denn je. Erstmals ist sie für die Mehrheit der Konsumenten wichtiger als der Preis. Das eröffnet Herstellern neue Potenziale in der Preisgestaltung: Marken, die hinsichtlich Preis-Leistung und Qualität als wertig wahrgenommen werden, könnten ihr Preispremium heute deutlich steigern. Der GfK Brand Landscape Report hilft bei der fundierten Standortbestimmung, der Identifikation von Potenzialen und der Formulierung einer erfolgreichen Preispremiumstrategie.

  • Preispremium aufbauen – durch Qualität, Coolness oder Nachhaltigkeit?
    • 27/03/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Home Appliances
    • Optics and Acoustics
    • Industrial Goods
    • Media and Entertainment
    • Public Services
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Home and Living
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    Preispremium aufbauen – durch Qualität, Coolness oder Nachhaltigkeit?

    Ob Qualität, Coolness oder Nachhaltigkeit - Die Auswahl der Trend-Themen ist groß. Doch welche Positionierung ist die richtige, um die eigene Marke voranzubringen? Um diese Kernfrage jedes Markenverantwortlichen zu beantworten, hilft ein strukturierter Blick auf strategische Zielsetzungen: Wer eine Preispremium-Positionierung anstrebt, muss andere Schwerpunkte setzen, als beim Marktanteilsausbau. Dies gilt nicht nur für konkrete strategische Markenziele im Allgemeinen. Auch Besonderheiten in einzelnen Produktbereichen müssen berücksichtigt werden.

  • Geomarketing Praxistage: 25. bis 27. April
    • 21/03/17
    • Health
    • Industrial Goods
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Consumer Goods
    • Geomarketing
    • RegioGraph
    • Geodata
    • Geo+SalesTerritories
    • Germany
    • German

    Geomarketing Praxistage: 25. bis 27. April

     Bei den Geomarketing Praxistagen erfahren die Teilnehmer, welchen Mehrwert Geomarketing-Lösungen in den Branchen Industrial Goods, Health sowie  Consumer Goods, Retail und Technology bietet.

  • Geomarketing Praxistag Retail, Consumer Goods & Technology 2017
    • 16/03/17
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Consumer Goods
    • Geomarketing
    • RegioGraph
    • Germany
    • German

    27/04/17 - 27/04/17
    Geomarketing Praxistag Retail, Consumer Goods & Technology 2017

    Welche Trends und Entwicklungen bewegen aktuell den Einzelhandel und die Konsumgüterbranche? Wie kann mit Geomarketing eine effiziente Marktbearbeitung ermöglicht und so der Erfolg Ihres Unternehmens gesteigert werden? Gehen Sie diesen Fragen gemeinsam mit uns nach!

    Wir laden Sie herzlich ein! Zum Geomarketing Praxistag am Donnerstag, den 27.04.2017.

  • Travel Insight Februar 2017
    • 14/03/17
    • Travel and Hospitality
    • Germany
    • German

    Travel Insight Februar 2017

    Der Buchungsmonat Februar fällt in den deutschen Reisebüros nur einen Hauch besser aus als der vorherige Buchungsmonat Januar. Das einprozentige Umsatzwachstum kommt dabei überwiegend der aktuellen Wintersaison 2016/17 zugute (+7 Prozent). Die mit Sommerurlauben 2017 erzielten Umsätze verharren auf negativem Vorjahresniveau.

  • GfK-Studie zur regionalen Kaufkraft für Urlaubsreisen
    • 09/03/17
    • Travel and Hospitality
    • Geomarketing
    • Geodata
    • Germany
    • German

    GfK-Studie zur regionalen Kaufkraft für Urlaubsreisen

    Knapp fünf Prozent der Kaufkraft der Deutschen fließen in Urlaubsreisen. Mit rechnerisch 1.020 Euro pro Kopf übertreffen die potenziellen Ausgaben für Urlaubsreisen sogar die Kaufkraft für Automobilkäufe.

  • Millennials buchen jede zweite Reise online
    • 08/03/17
    • Press
    • Travel and Hospitality
    • Trends and Forecasting
    • Germany
    • German

    Millennials buchen jede zweite Reise online

    Die junge Generation der heute 20- bis 34-Jährigen stellt die traditionelle Reisebranche vor neue Herausforderungen.

General