Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen

Insights

Alle Filter zurücksetzen
  • Große regionale Kaufkraftunterschiede bei Spielwaren und Hobbys
    • 01/08/17
    • Press
    • Fashion and Lifestyle
    • Media and Entertainment
    • Retail
    • Technology
    • Consumer Goods
    • Home and Living
    • Consumer Panels
    • Geomarketing
    • Germany
    • German

    Große regionale Kaufkraftunterschiede bei Spielwaren und Hobbys

    Die Kaufkraftpotenziale der verschiedenen Sortimente unterscheiden sich je nach Region erheblich, wie die neue GfK-Studie zur Sortimentskaufkraft zeigt. So liegt etwa die Kaufkraft für Spielwaren und Hobbys im rechnerischen pro-Kopf-Schnitt bei lediglich rund 81 Euro im Stadtkreis Gelsenkirchen, im Stadtkreis München hingegen bei 143 Euro pro Einwohner und Jahr.

  • Webinar: Potenzialanalyse & Gebietsplanung
    • 30/06/17
    • Media and Entertainment
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • Geomarketing
    • RegioGraph
    • Geodata
    • Germany
    • German

    Webinar: Potenzialanalyse & Gebietsplanung

    Sie möchten wissen, wo sich Ihre Kundenzielgruppe befindet, um Ihre regionalen Potenziale besser auszuschöpfen? Wir zeigen Ihnen anhand eines Fallbeispiels, wie sich mit RegioGraph Potenziale gezielt erschließen lassen und wie Sie dieses Wissen für die Planung und Optimierung regionaler Vertriebsstrukturen einsetzen können.

  • Webinar: RegioGraph in der Standortplanung
    • 30/06/17
    • Financial Services
    • Health
    • Industrial Goods
    • Media and Entertainment
    • Public Services
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • Geomarketing
    • RegioGraph
    • Germany
    • German

    Webinar: RegioGraph in der Standortplanung

    Lernen Sie mehr über das Lokalisieren optimaler Standorte mit RegioGraph in unserem kostenlosen Webinar – am Mittwoch, 26. Juli 2017, von 15:30-16:30 Uhr.

  • GfK Insight Summit 2017: Be Connected. Consumer. Data. Solutions.
    • 03/05/17
    • Media and Entertainment
    • Retail
    • Technology
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Market Opportunities and Innovation
    • Shopper
    • Germany
    • German

    GfK Insight Summit 2017: Be Connected. Consumer. Data. Solutions.

    Hier gehts zum Video der Veranstaltung!

  • GfK Switzerland und LINK vereinbaren Kooperation und messen künftig Online-Kampagnen gemeinsam
    • 20/04/17
    • Press
    • Media and Entertainment
    • Media Measurement
    • Digital Market Intelligence
    • Switzerland
    • German

    GfK Switzerland und LINK vereinbaren Kooperation und messen künftig Online-Kampagnen gemeinsam

    Um ein Kundenbedürfnis in einem Zukunftsmarkt optimal abdecken zu können, haben die beiden führenden Marktforschungsinstitute der Schweiz beschlossen, die jeweils eigenen Werbeeffizienz-Messsysteme in einer Kooperation zu vereinen. Werbeträger und Werbekunden profitieren künftig vom Erhalt eines Total Picture zur Kampagneneffizienz in allen Online-Kanälen.

  • Markenerweiterung und -allianzen: Wohin soll die Reise gehen – allein oder in Gesellschaft?
    • 30/03/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Home Appliances
    • Consumer Health
    • Optics and Acoustics
    • Prescription / RX
    • Industrial Goods
    • Media and Entertainment
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Home and Living
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    Markenerweiterung und -allianzen: Wohin soll die Reise gehen – allein oder in Gesellschaft?

    Markenerweiterungen und -allianzen werden für Brandmanager zu wichtigen Optionen, um ihre Marken breiter aufzustellen. Doch wer auf Ausbau zielt, sollte gut wissen, wohin und wie: Erweiterungen innerhalb oder außerhalb der Produktkategorie? Auftritt als diversifizierte Dach- oder eigenständige Submarke? Alleingang oder Co-Branding? Wege zur richtigen Entscheidung liefert der GfK Brand Landscape Report.

  • Marktanteil ausbauen – durch Kundenorientierung, Innovation oder ansprechendes Design?
    • 30/03/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Home Appliances
    • Optics and Acoustics
    • Industrial Goods
    • Media and Entertainment
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Home and Living
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    Marktanteil ausbauen – durch Kundenorientierung, Innovation oder ansprechendes Design?

    Ob Kundenorientierung, Innovation oder ansprechendes Design – alle diese Themen scheinen intuitiv wichtig zu sein, um Marken erfolgreich zu machen. Doch welche Positionierung ist die richtige, um die eigene Marke gezielt voranzubringen?

    Um diese Kernfrage jedes Markenverantwortlichen zu beantworten, hilft ein strukturierter Blick auf strategische Zielsetzungen: Wer vor allem Marktanteil ausbauen möchte, muss andere Schwerpunkte setzen, als bei der Preispremium-Positionierung. Dies gilt nicht nur für konkrete strategische Markenziele im Allgemeinen. Auch Besonderheiten in einzelnen Produktbereichen müssen berücksichtigt werden.

  • GfK Selbstmedikationstage 2017
    • 28/03/17
    • Health
    • Media and Entertainment
    • FMCG
    • Point of Sales Tracking
    • Germany
    • German

    23/03/17 - 24/03/17
    GfK Selbstmedikationstage 2017

    Für weitere Informationen zu unseren Vorträgen, kontaktieren Sie uns gerne direkt!

  • Welchen Preis kann sich Ihre Marke leisten?
    • 27/03/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Home Appliances
    • Optics and Acoustics
    • Industrial Goods
    • Media and Entertainment
    • Public Services
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Home and Living
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    Welchen Preis kann sich Ihre Marke leisten?

    Qualität zählt beim Verbraucher heute mehr denn je. Erstmals ist sie für die Mehrheit der Konsumenten wichtiger als der Preis. Das eröffnet Herstellern neue Potenziale in der Preisgestaltung: Marken, die hinsichtlich Preis-Leistung und Qualität als wertig wahrgenommen werden, könnten ihr Preispremium heute deutlich steigern. Der GfK Brand Landscape Report hilft bei der fundierten Standortbestimmung, der Identifikation von Potenzialen und der Formulierung einer erfolgreichen Preispremiumstrategie.

  • Preispremium aufbauen – durch Qualität, Coolness oder Nachhaltigkeit?
    • 27/03/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Home Appliances
    • Optics and Acoustics
    • Industrial Goods
    • Media and Entertainment
    • Public Services
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Home and Living
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    Preispremium aufbauen – durch Qualität, Coolness oder Nachhaltigkeit?

    Ob Qualität, Coolness oder Nachhaltigkeit - Die Auswahl der Trend-Themen ist groß. Doch welche Positionierung ist die richtige, um die eigene Marke voranzubringen? Um diese Kernfrage jedes Markenverantwortlichen zu beantworten, hilft ein strukturierter Blick auf strategische Zielsetzungen: Wer eine Preispremium-Positionierung anstrebt, muss andere Schwerpunkte setzen, als beim Marktanteilsausbau. Dies gilt nicht nur für konkrete strategische Markenziele im Allgemeinen. Auch Besonderheiten in einzelnen Produktbereichen müssen berücksichtigt werden.

  • Die Hälfte der Deutschen liest mindestens einmal wöchentlich Bücher
    • 23/03/17
    • Press
    • Media and Entertainment
    • Trends and Forecasting
    • Germany
    • German

    Die Hälfte der Deutschen liest mindestens einmal wöchentlich Bücher

    Laut einer internationalen GfK-Umfrage geben insgesamt 30 Prozent der Internetnutzer an, täglich oder annähernd täglich Bücher zu lesen.

  • Die Hälfte der Deutschen liest mindestens einmal wöchentlich Bücher
    • 22/03/17
    • Press
    • Media and Entertainment
    • Trends and Forecasting
    • Global Study
    • Germany
    • German

    Die Hälfte der Deutschen liest mindestens einmal wöchentlich Bücher

    Für die Mehrheit der Deutschen gehören Bücher zum Alltag dazu. Das ergibt eine internationale GfK-Umfrage in 17 Ländern.

General