Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen

Insights

Alle Filter zurücksetzen
  • Welchen Preis kann sich Ihre Marke leisten?
    • 27/03/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Home Appliances
    • Optics and Acoustics
    • Industrial Goods
    • Media and Entertainment
    • Public Services
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Home and Living
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    Welchen Preis kann sich Ihre Marke leisten?

    Qualität zählt beim Verbraucher heute mehr denn je. Erstmals ist sie für die Mehrheit der Konsumenten wichtiger als der Preis. Das eröffnet Herstellern neue Potenziale in der Preisgestaltung: Marken, die hinsichtlich Preis-Leistung und Qualität als wertig wahrgenommen werden, könnten ihr Preispremium heute deutlich steigern. Der GfK Brand Landscape Report hilft bei der fundierten Standortbestimmung, der Identifikation von Potenzialen und der Formulierung einer erfolgreichen Preispremiumstrategie.

  • Preispremium aufbauen – durch Qualität, Coolness oder Nachhaltigkeit?
    • 27/03/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Home Appliances
    • Optics and Acoustics
    • Industrial Goods
    • Media and Entertainment
    • Public Services
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Home and Living
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    Preispremium aufbauen – durch Qualität, Coolness oder Nachhaltigkeit?

    Ob Qualität, Coolness oder Nachhaltigkeit - Die Auswahl der Trend-Themen ist groß. Doch welche Positionierung ist die richtige, um die eigene Marke voranzubringen? Um diese Kernfrage jedes Markenverantwortlichen zu beantworten, hilft ein strukturierter Blick auf strategische Zielsetzungen: Wer eine Preispremium-Positionierung anstrebt, muss andere Schwerpunkte setzen, als beim Marktanteilsausbau. Dies gilt nicht nur für konkrete strategische Markenziele im Allgemeinen. Auch Besonderheiten in einzelnen Produktbereichen müssen berücksichtigt werden.

  • Marken-Roadshow 2017
    • 06/02/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Industrial Goods
    • Retail
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Home and Living
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    07/03/17 - 09/05/17
    Marken-Roadshow 2017

    Markenführung durch den Dschungel von Megatrends, Branchentrends von Konsum- und Kommunikationstrends.

  • Future Fashion Retail: Chance oder Sackgasse?
    • 11/01/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    Future Fashion Retail: Chance oder Sackgasse?

    Die jährliche GfK FutureBuy-Studie zeigt für Deutschland, dass Fashion & Lifestyle neben Consumer Electronics und Spielzeug stärker als andere Warengruppen von der Digitalisierung beeinflusst sind. Vor dem Hintergrund sinkender Loyalität gehen wir der Frage nach: Was wünscht sich der Kunde?

  • "No Flops“ im Fashion-Handel: Herausforderungen für eine gelungene Standortplanung
    • 10/01/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Consumer Panels
    • Geomarketing
    • Germany
    • German

    "No Flops“ im Fashion-Handel: Herausforderungen für eine gelungene Standortplanung

    „Die Wahl des Standortes ist heute wichtiger denn je“, sagt Christian Heller, Team Lead Fashion im Geomarketing-Bereich von GfK. Aber die Händler müssen ihre Expansions- und Standortkonzepte grundlegend verändern – die engen Märkte erlauben schlicht keine Flops bei der Standortplanung mehr.

  • Marktentwicklung Fashion: Herbstliches Auf und Ab
    • 10/01/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    Marktentwicklung Fashion: Herbstliches Auf und Ab

    Es ist wie es ist. Herbst 2014 im Minus, Herbst 2015 im Plus, Herbst 2016 im Minus. Und auch von Monat zu Monat wechseln die Vorzeichen fast regelmäßig. Der letzte Herbst startete mit einem tiefroten September (-12,5 Prozent) und die beiden Folgemonate waren zwar positiv, konnten aber den extrem schwachen Start nicht ausgleichen. So endete der Herbst mit einem Umsatzrückgang in Höhe von -2,7 Prozent.

  • At the heart of the consumer
    • 17/10/16
    • Fashion and Lifestyle
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    At the heart of the consumer

    Wer erfolgreich sein will, muss die Bedürfnisse und Wünsche seiner Zielgruppen kennen.

  • eCommerce: Sortimentsgruppen weisen höchst unterschiedliche regionale Potenzialmuster auf
    • 05/10/16
    • Fashion and Lifestyle
    • Retail
    • Consumer Goods
    • Consumer Panels
    • Geomarketing
    • Germany
    • German

    eCommerce: Sortimentsgruppen weisen höchst unterschiedliche regionale Potenzialmuster auf

    Die regionale Verteilung des Onlinepotenzials für Warengruppen wie Food, Bekleidung, Unterhaltungselektronik und Baumarkt unterscheidet sich erheblich. GfK veröffentlicht heute die erste flächendeckende Studie zum regionalen Onlinepotenzial in 17 Sortimentsgruppen.

  • Wearables in motion – Funktion trifft Design!
    • 30/09/16
    • Fashion and Lifestyle
    • Consumer Panels
    • Fashion Talk
    • Germany
    • German

    Wearables in motion – Funktion trifft Design!

    Wearables werden zukünftig nicht nur am Handgelenk getragen werden, sondern sind dabei, ihren Weg in Bekleidung, Schuhe und selbst Schmuck finden. Aber wie können Wearables wie Smartwatches, Connected Watches, Health & Fitness Trackers, Wrist Sport Computers und Cameras auch den Massenmarkt erschließen?

  • Sustainable Fashion 2016:  Nachhaltig auf Erfolgskurs?
    • 30/09/16
    • Fashion and Lifestyle
    • Consumer Panels
    • Fashion Talk
    • Germany
    • German

    Sustainable Fashion 2016: Nachhaltig auf Erfolgskurs?

    Bio, fair, nachhaltig. In der Lebensmittelbranche sind diese Kriterien schon lange Wachstumstreiber. Die Fashion-Branche steckt beim Thema Nachhaltigkeit vergleichsweise noch in den Kinderschuhen. Wie wichtig sind Umwelt- und Sozialverträglichkeit also beim Modekauf? Welche Kriterien sind den Konsumenten besonders wichtig? Welche Zielgruppen sind bereit, mehr für fair und nachhaltig produzierte Mode zu bezahlen?

  • Und jährlich grüßt das Murmeltier
    • 30/09/16
    • Fashion and Lifestyle
    • Consumer Panels
    • Fashion Talk
    • Germany
    • German

    Und jährlich grüßt das Murmeltier

    Minus im Sommer 2014, Minus im Sommer 2015 und Minus im Sommer 2016. Es ist nicht verwunderlich, dass selbst große Textilhäuser angesichts dieser Zahlen ins Straucheln geraten. So langsam erscheint schon ein kleines Minus als Erfolg.

  • GfK Webinar: Touchpoint tracking goes mobile
    • 29/08/16
    • Fashion and Lifestyle
    • Media and Entertainment
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Energy
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    GfK Webinar: Touchpoint tracking goes mobile

    Markenerlebnisse mit Echtzeitmessung besser verstehen und optimieren.

    Jetzt Vortrag downloaden!

General