Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen

Insights

Alle Filter zurücksetzen
  • Markenerweiterung und -allianzen: Wohin soll die Reise gehen – allein oder in Gesellschaft?
    • 30/03/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Home Appliances
    • Consumer Health
    • Optics and Acoustics
    • Prescription / RX
    • Industrial Goods
    • Media and Entertainment
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Home and Living
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    Markenerweiterung und -allianzen: Wohin soll die Reise gehen – allein oder in Gesellschaft?

    Markenerweiterungen und -allianzen werden für Brandmanager zu wichtigen Optionen, um ihre Marken breiter aufzustellen. Doch wer auf Ausbau zielt, sollte gut wissen, wohin und wie: Erweiterungen innerhalb oder außerhalb der Produktkategorie? Auftritt als diversifizierte Dach- oder eigenständige Submarke? Alleingang oder Co-Branding? Wege zur richtigen Entscheidung liefert der GfK Brand Landscape Report.

  • Marktanteil ausbauen – durch Kundenorientierung, Innovation oder ansprechendes Design?
    • 30/03/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Home Appliances
    • Optics and Acoustics
    • Industrial Goods
    • Media and Entertainment
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Home and Living
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    Marktanteil ausbauen – durch Kundenorientierung, Innovation oder ansprechendes Design?

    Ob Kundenorientierung, Innovation oder ansprechendes Design – alle diese Themen scheinen intuitiv wichtig zu sein, um Marken erfolgreich zu machen. Doch welche Positionierung ist die richtige, um die eigene Marke gezielt voranzubringen?

    Um diese Kernfrage jedes Markenverantwortlichen zu beantworten, hilft ein strukturierter Blick auf strategische Zielsetzungen: Wer vor allem Marktanteil ausbauen möchte, muss andere Schwerpunkte setzen, als bei der Preispremium-Positionierung. Dies gilt nicht nur für konkrete strategische Markenziele im Allgemeinen. Auch Besonderheiten in einzelnen Produktbereichen müssen berücksichtigt werden.

  • GfK Business Reflector Award 2017: Das sind die renommiertesten Schweizer Unternehmen
    • 30/03/17
    • Brand and Customer Experience
    • Business Reflector
    • Switzerland
    • German

    GfK Business Reflector Award 2017: Das sind die renommiertesten Schweizer Unternehmen

    Zum vierten Mal in Folge ist die Migros nicht von der Spitze zu verdrängen. Der GfK Business Reflector 2017 ermittelt den Genossenschafts-Bund als renommiertestes Unternehmen der Schweiz.

  • Wer gewinnt die Herzen der Konsumenten bei Haushaltsgeräten & Küchengeräten?
    • 27/03/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Home Appliances
    • Retail
    • Technology
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Home and Living
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    Wer gewinnt die Herzen der Konsumenten bei Haushaltsgeräten & Küchengeräten?

    Infografik: Welche Kategorien haben die stärksten Markenbeziehungen zu Konsumenten und wer ist der Gewinner der Konsumenten-Herzen?

  • Welchen Preis kann sich Ihre Marke leisten?
    • 27/03/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Home Appliances
    • Optics and Acoustics
    • Industrial Goods
    • Media and Entertainment
    • Public Services
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Home and Living
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    Welchen Preis kann sich Ihre Marke leisten?

    Qualität zählt beim Verbraucher heute mehr denn je. Erstmals ist sie für die Mehrheit der Konsumenten wichtiger als der Preis. Das eröffnet Herstellern neue Potenziale in der Preisgestaltung: Marken, die hinsichtlich Preis-Leistung und Qualität als wertig wahrgenommen werden, könnten ihr Preispremium heute deutlich steigern. Der GfK Brand Landscape Report hilft bei der fundierten Standortbestimmung, der Identifikation von Potenzialen und der Formulierung einer erfolgreichen Preispremiumstrategie.

  • Preispremium aufbauen – durch Qualität, Coolness oder Nachhaltigkeit?
    • 27/03/17
    • Fashion and Lifestyle
    • Home Appliances
    • Optics and Acoustics
    • Industrial Goods
    • Media and Entertainment
    • Public Services
    • Retail
    • Technology
    • Travel and Hospitality
    • Automotive
    • Consumer Goods
    • FMCG
    • Home and Living
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Germany
    • German

    Preispremium aufbauen – durch Qualität, Coolness oder Nachhaltigkeit?

    Ob Qualität, Coolness oder Nachhaltigkeit - Die Auswahl der Trend-Themen ist groß. Doch welche Positionierung ist die richtige, um die eigene Marke voranzubringen? Um diese Kernfrage jedes Markenverantwortlichen zu beantworten, hilft ein strukturierter Blick auf strategische Zielsetzungen: Wer eine Preispremium-Positionierung anstrebt, muss andere Schwerpunkte setzen, als beim Marktanteilsausbau. Dies gilt nicht nur für konkrete strategische Markenziele im Allgemeinen. Auch Besonderheiten in einzelnen Produktbereichen müssen berücksichtigt werden.

  • GfK Brand Landscape Report 2017
    • 27/03/17
    • Brand and Customer Experience
    • Germany
    • German

    GfK Brand Landscape Report 2017

    Wie erreichen Sie Ihre strategischen Markenziele optimal? Kombinieren Sie die richtigen Assets in Markenerleben und Marktdynamik und balancieren Sie Markenwachstum und Marktaktivierung optimal!

    Der aktuelle GfK Brand Landscape Report entschlüsselt für Sie die erfolgversprechenden strategischen Routen moderner Markenführung und liefert Ihnen integrierte Daten für Kernfragen strategischer Markenführung:

  • „Best Brands“ 2017: BMW, Coca-Cola, Duplo und Tesla sind die diesjährigen Gewinner
    • 25/02/17
    • Press
    • Brand and Customer Experience
    • Germany
    • German

    „Best Brands“ 2017: BMW, Coca-Cola, Duplo und Tesla sind die diesjährigen Gewinner

    Zum 14. Mal wurden am 22. Februar 2016 im Bayerischen Hof in München die stärksten Marken des Jahres mit der Verleihung des Best Brands Awards gewürdigt.

  • Verbesserung der Werbeeffizienz in strategischen Märkten für eine weltweit operierende Airline
    • 17/02/17
    • Travel and Hospitality
    • Brand and Customer Experience
    • Germany
    • German

    Verbesserung der Werbeeffizienz in strategischen Märkten für eine weltweit operierende Airline

    Unsere Marken- und Werbetracking-Lösung unterstützt eine große europäische Fluggesellschaft beim Benchmarking und bei der Optimierung ihrer Werbekampagnen rund um die Welt.

  • Bessere Markenbeziehungen für eine asiatische Fluggesellschaft aufbauen
    • 07/02/17
    • Travel and Hospitality
    • Brand and Customer Experience
    • Germany
    • German

    Bessere Markenbeziehungen für eine asiatische Fluggesellschaft aufbauen

    Unser Brand-Tracking-Programm unterstützt eine globale Top-Fluggesellschaft dabei, ihre Kapitalrendite in strategischen Märkten in Europa zu verbessern.

  • GfK Insight Summit 2017 - Vorträge zum Download & Event Video
    • 03/02/17
    • Media and Entertainment
    • Retail
    • Technology
    • Consumer Goods
    • Brand and Customer Experience
    • Consumer Panels
    • Market Opportunities and Innovation
    • Germany
    • German

    06/04/17
    GfK Insight Summit 2017 - Vorträge zum Download & Event Video

    Be Connected: Consumer. Data. Solutions.

  • Innovatives Markenmanagement mit GfK Brand Vivo
    • 13/01/17
    • Travel and Hospitality
    • Brand and Customer Experience
    • Brand Vivo
    • Germany
    • German

    Innovatives Markenmanagement mit GfK Brand Vivo

    Alle starken Marken müssen Ihre Markenbeziehungen managen, indem Sie Ihre Markenerlebnisse aktiv steuern. Wir ermitteln, welche Beziehungen Konsumenten zu Ihrer Marke haben - ein ausgezeichneter und validierter Prädiktor für zukünftigen Geschäftserfolg!

General