Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
Success story
Retail|Geomarketing|Geo+DistributionPartners|Switzerland|German

Optimierung der Einzelhandelspräsenz

11.02.2016

Unsere Analyse zeigte auf, welche der Vertriebskanäle dieses Schmuckhändlers am profitabelsten waren.

Eine renommierte Schmuckmarke.

Situation
Dieses Schmuckunternehmen musste einen stagnierenden Umsatz feststellen. Es lag der Verdacht nahe, dass bestimmte Handelsformate des Unternehmens – Konzept, Shop-in-Shop und Schmuckfilialen – in dem stetig im Wandel begriffenen Markt nicht länger als optimale Lösung funktionierten.

Ansatz
Wir nahmen eine statistische Analyse sowie Vor-Ort-Beurteilungen der Verkaufsfilialen des Kunden in Spanien und einigen anderen europäischen Ländern vor.
Durch eine Kombination dieser unterschiedlichen Informationsquellen konnten wir die internen und externen Erfolgsfaktoren ermitteln. Auf diese Weise konnte sich der Händler auf vorhandene und neue Filialen konzentrieren, die die gleichen Merkmale aufwiesen.

Ergebnis
Unsere Analyse veranschaulichte unserem Kunden, welche seiner 1.000 multinationalen Verkaufsfilialen hinsichtlich Marktpositionierung und Kundennähe am bedeutendsten sind. So konnte der Schmuckhersteller unprofitable Vertriebskanäle herausfiltern und nur die vielversprechendsten Standorte in seine Erweiterungspläne einbeziehen.

Klicken Sie hier, um unsere Success Story herunterzuladen.

General