Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
Success story
Consumer Goods|Geomarketing|RegioGraph|Switzerland|German

Gebietsoptimierung für einen Brillenglashersteller

Bruchsal, 18.05.2016

Binnen vier Monaten konnte Rupp & Hubrach seine Vertriebsorganisation restrukturieren und neue Kunden-Mitarbeiter-Zuordnungen implementieren. Das Unternehmen setzte sein Ziel, mit den bestehenden Kunden mehr Umsatz zu generieren und zugleich neue Kunden zu erschließen, erfolgreich um.

Rupp & Hubrach ist ein Brillenglashersteller, der Augenoptiker in ganz Deutschland beliefert.

Situation

Steigender Preisdruck und eine Verschiebung zu Online stellen die Optikindustrie aktuell vor große Herausforderungen. Unser Kunde hatte seine Gebietsstruktur im Außendienst seit einiger Zeit nicht aktualisiert, wusste jedoch, dass sich der Markt verändert hatte. Um für die Veränderungen in seinen regionalen Märkten gut aufgestellt zu sein, sollten seine Vertriebsregionen nach Kriterien wie Kundenzahl- und potenzial, Fahrzeiten und Besuchsfrequenz optimiert werden.

Vorgehensweise

Wir begleiteten die komplette Vertriebsumstrukturierung als Berater. Rupp & Hubrach setzte auch unsere Gebietsplanungssoftware RegioGraph ein, um effiziente und ausgeglichene Vertriebsgebiete zu erstellen. Damit wurde eine faire Verteilung von Kriterien wie Arbeitslast, Potenzial, Gebietszuschnitt und -größe erreicht.

Ergebnis

Binnen vier Monaten konnte Rupp & Hubrach seine Vertriebsorganisation restrukturieren und neue Kunden-Mitarbeiter-Zuordnungen implementieren. Das Unternehmen setzte sein Ziel, mit den bestehenden Kunden mehr Umsatz zu generieren und zugleich neue Kunden zu erschließen, erfolgreich um. Die abschließende Analyse belegte, dass auch die Qualität des Kundenservice, die Zufriedenheit der Außendienstmitarbeiter sowie der Umsatz gestiegen war.

Klicken Sie hier, um unsere Success Story herunterzuladen

General