Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen

Hauptversammlung

Allgemeine Informationen

GfK SE, Nürnberg
ISIN: DE 000 587 5306
WKN: 587 530

Die nächste Hauptversammlung findet am 21. Juli 2017, um 10 Uhr in dem Nürnberg Convention Center (NCC West) der Nürnberg Messe GmbH, Messezentrum, 90471 Nürnberg, statt.

Hauptversammlung 2017

Datum: 21. Juli 2017
Beginn: 10 Uhr
Ort: Messe Nürnberg NCC West 

Agenda (Deutsch)

Agenda (English)

Unterlagen zur Hauptversammlung

Von der Einberufung der Hauptversammlung an sind folgende Unterlagen, die auch in der Hauptversammlung am 21. Juli 2017 ausliegen werden, auf der Internetseite der Gesellschaft abrufbar im Download Center.

Tagesordnung 2017

Die Tagesordnung zur Hauptversammlung am 21. Juli 2017 (einschließlich der Erläuterung, warum zu Tagesordnungspunkt 1 kein Beschluss zu fassen ist sowie der Angaben zur Gesamtzahl der Aktien und Stimmrechte im Zeitpunkt der Einberufung) können Sie nachfolgend herunterladen.

Einladung mit Tagesordnung deutsch

Einladung mit Tagesordnung englisch (convenient translation only)

zu Tagesordnungspunkt 1:        

  • der festgestellte Jahresabschluss (einschl. des Vorschlags des Vorstands für die Verwendung des Bilanzgewinns) und der Lagebericht für das Geschäftsjahr 2016,
  • der gebilligte Konzernabschluss und der Konzernlagebericht für das Geschäftsjahr 2016,
  • der Bericht des Aufsichtsrats,
  • der erläuternde Bericht des Vorstands zu den übernahmerelevanten Angaben (§§ 289 Abs. 4, 315 Abs. 4 des Handelsgesetzbuchs).

 

zu Tagesordnungspunkt 6:

Persönliche Daten der vorgeschlagenen Kandidaten:

Herr Johannes P. Huth
Geburtsdatum: 27. Mai 1960
Staatsangehörigkeit: deutsch

Herr Philipp Freise
Geburtsdatum: 3. Juli 1973
Staatsangehörigkeit: deutsch

Herr Thomas Ebeling
Geburtsdatum: 9. Februar 1959
Staatsangehörigkeit: deutsch

Nähere Angaben zum Werdegang der vorgeschlagenen Kandidaten sind den auf der Internetseite der GfK SE eingestellten Lebensläufen zu entnehmen.

 

Unterlagen zu Tagesordnungspunkt 7:

  • der Entwurf des Übertragungsbeschlusses,
  • die Jahresabschlüsse und Lageberichte der GfK SE für die Geschäftsjahre 2014, 2015 und 2016,
  • der nach § 327c Abs. 2 Satz 1 AktG von der Acceleratio Capital N.V. in ihrer Eigenschaft als Hauptaktionärin erstattete schriftliche Übertragungsbericht über die Voraussetzungen für die Übertragung und die Angemessenheit der Barabfindung nebst Anlagen, insbesondere der gutachtlichen Stellungnahme von Ebner Stolz GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Stuttgart,
  • der Bericht des gerichtlich bestellten sachverständigen Prüfers Roever Broenner Susat Mazars, Hamburg, gemäß §§ 327c Abs. 2 Satz 2 bis 4, 293e AktG zur Angemessenheit der Barabfindung,
  • Gewährleistungserklärung der BNP Paribas Securities Services Bank] gemäß § 327b Abs. 3 AktG.

 

Rechte der Aktionäre

 

Informationen auf unserer globalen Seite (in Englisch)

Soweit Informationen oder Dokumente zur Hauptversammlung auch in englischer Sprache vorliegen, können Sie diese über unsere englischsprachige Investor Relations Seite abrufen. 

Archiv

Für Informationen zu vergangenen Hauptversammlungen besuchen Sie bitte unser Archiv.

General
_