Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
Press release
Retail|Switzerland|German

Prognose: Online-Konsum wächst 2017 um 9 %

Rotkreuz, 15.11.2017

Schweizer Konsumenten werden 2017 voraussichtlich rund 9 % oder 700 Mio. CHF mehr im Online-Handel mit Waren ausgeben. Die Gesamtausgaben wachsen auf 8.5 Mrd. CHF, wovon 1.5 Mrd. CHF direkt im Ausland ausgegeben werden.

Während in der Schweiz aktive Online-Händler rund 400 Mio. CHF oder 6 % wachsen können, wächst der Direktimport von Waren vor allem via internationale Marktplätze um 300 Mio. CHF mehr als 20 %! Mittlerweile wird damit jeder 5. Online-Franken im Ausland ausgegeben, Tendenz steigend.

Die Prognose-Hochrechnung basiert auf dem Distanzhandelsmonitor von VSV / GfK / Post, welcher rund 50 % des Umsatzvolumens der Schweizer Händler abdeckt.

VSV – Verband des Schweizerischen Versandhandels

Der Verband des Schweizerischen Online- und Versandhandels engagiert sich für fairen Distanzhandel mit Waren aller Art. 280 Mitglieder mit rund 4 Mrd. CHF Warenumsatz (B2C und B2B) bearbeiten jährlich 30 Mio. Bestellungen und generieren jährlich über 30 Mio. Paketsendungen, was mehr als 25 % des Schweizer Paketvolumens ausmacht.

Für weitere Auskünfte
Verband des Schweizerischen Versandhandels VSV, Bahnhofplatz 1, 3011 Bern
Patrick Kessler, Präsident, +41 58 310 07 17, info@vsv.ch

Die Schweizerische Post

Die Schweizerische Post ist als Mischkonzern im Kommunikations-, Logistik-, Retailfinanz- und Personenverkehrsmarkt tätig. In der Logistik ist sie als Paket-, Kurier und Expressdienstleisterin sowohl im Heimmarkt als auch grenzüberschreitend aktiv und bietet maßgeschneiderte Logistiklösungen an. Im wettbewerbsintensiven Markt Kurier, Express und Paket (KEP) ist sie die Nummer 1 in der Schweiz. Im wachsenden E-Commerce bietet sie Onlinehändlern ein komplettes Angebot entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Für weitere Auskünfte
Die Schweizerische Post, Wankdorfallee 4, 3030 Bern
Medienstelle, +41 58 338 13 07, presse@post.ch

Herunterladen (PDF)

Ihr Kontakt
Lukas Häusermann
Lukas Häusermann
Marketing and Communications
+41 41 632 91 19
Thomas Hochreutener
Thomas Hochreutener
Switzerland
+41 41 6329364
General