Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
Wachstumsmarkt Smartphone

Wachstumsmarkt Smartphone: Regionaler Hotspot in Köln

Der Smartphone-Markt wächst. Die weltweite Nachfrage nach mobilen Endgeräten stieg 2017 um 4 % auf 1,47 Milliarden Einheiten. Die Vorhersage für 2018 sagt einen ähnlichen Sprung voraus. Für die Smartphone-Hersteller bedeutet dieses Wachstum einen harten Kampf um Produktplatzierungen im Handel. Die Auswahl der besten Handelspartner und eine gute Produktplatzierung in den wichtigen Vertriebskanälen ist erfolgsentscheidend.

GfK-Daten zeigen, dass auf dem deutschen Markt die Mobilfunkhändler umsatzseitig mehr als die Hälfte des Smartphone-Marktes abdecken, an zweiter Stelle folgen die Technical Superstores mit rund 31 % Marktabdeckung. Beim Planen der Außendienstbesuche und Verteilen des Trade Marketing Budgets werden Hersteller durch regionale Kennzahlen dabei unterstützt, die Zusammenarbeit mit den mehr als 900 deutschen Technical Superstores effizient und potenzialorientiert zu gestalten.

Lesen Sie jetzt in unserem Download, wo der regionale Hotspot für Smart- und Mobilephones liegt – und wie GfK Analysen auch für Ihre Produktgruppe das Umsatzpotenzial aufdecken.

zum Download

General