Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen

Download White Paper Verkaufsflächenbedarf

Wandert Die Verkaufsfläche vom POS Ins Netz?

GfK Prognose zum Verkaufsflächenbedarf der Warengruppen bis 2025.

Das große Sterben des letzten Jahrhunderts, ob das der Tante-Emma-Läden, der Supermärkte, der Fachgeschäfte, der Warenhäuser oder der Ladenpassagen, verblasst vor den Umwälzungen dieser Tage durch den eCommerce. Manche beschreien gar das Ende des stationären Handels: Einzelhändler würden zum digitalen Broker, in dem sie dem Verbraucher die Ware direkt vom Distributionslager nach Hause zustellen. Der stationäre Einzelhandel würde sich somit selber abschaffen.

Doch ist dem so? Während Tageszeitungen kürzlich schon vor "Geisterstädten" warnten, hat sich der Offline-Handel bislang – insgesamt betrachtet – in den Turbulenzen der letzten Jahre ganz ordentlich geschlagen. Natürlich wird es weiteren - regionalen und sortimentsbezogenen – Strukturwandel geben, auch durch den eCommerce. Doch kopflosem Handeln ist ebenso wie resigniertes Nicht-Handeln gefährlich.

Auf folgende Aspekte geht das White Paper ein:

  • Ausgangslage – die große Verunsicherung
  • Online-Handel: aktuelle Leistungsdaten und Prognose
  • Entwicklung der Verkaufsfläche im Einzelhandel
  • Erfolgsfaktoren des stationären Einzelhandels
  • Fazit - das Ladengeschäft der Zukunft

Klicken Sie hier, um das White Paper zu downloaden.

General