Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
Press release
Financial Services|Austria|German

Verlernt die Sparernation das Sparen?

Wien, 10.10.2016

Aktuell sehen nur 46 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher es als ratsam an, zu sparen.

Allerdings sehen Junge und Personen mit kleineren Gehältern angesichts der wirtschaftlichen Lage eher die Notwendigkeit zum Sparen; die Jugendlichen glauben am ehesten daran, in den nächsten Monaten erfolgreich etwas zur Seite zu legen. 35% kommen mit finanziellen Mitteln aus, 6% greifen Ersparnisse an oder verschulden sich.

Lesen Sie die vollständige Pressemeldung hier

Download Charts

Dipl.- Demogr. Christina Tönniges
Dipl.- Demogr. Christina Tönniges
Austria
+43 1 71710 103
DI Paul Unterhuber
DI Paul Unterhuber
Austria
+43 1 71710 219
General